Whatsapp Whatsapp
Telefon Jetzt Anrufen

Rückenstraffung

RÜCKENSTRAFFUNG IN ISTANBUL DURCHFÜHREN LASSEN

Zufriedenheit mit dem eigenen Körper ist für jeden Menschen wichtig – nicht nur, um anderen zu gefallen, sondern auch für das Selbstwertgefühl. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern kommt es gelegentlich vor, dass die eigene Rückenpartie als unattraktiv empfunden wird. Häufig erreichen sie allein durch Training oder eine Ernährungsumstellung nicht die optische Veränderung, die sie sich wünschen.

In diesem Fall kann es ratsam sein, den Rücken operativ straffen zu lassen. Wenn auch Sie diesen Weg beschreiten möchten, steht Medical-Exclusive Ihnen gerne zur Seite: Wir finden für Sie einen qualifizierten türkischen Facharzt, um eine Rückenstraffung in Istanbul vornehmen zu lassen. Dabei profitieren Sie vom dortigen niedrigeren Kostenniveau, während die Qualitätsstandards der Kliniken und Chirurgen den Verhältnissen in Deutschland entsprechen.

WIE DIE RÜCKENSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI ABLÄUFT

Die operative Rückenstraffung in der Türkei erfolgt nach modernen medizinischen Richtlinien unter Vollnarkose. Während des Eingriffs wird überschüssige Haut der Rückenpartie entfernt, um eine ästhetische Rückenform zu erreichen. Je nach individueller Situation kann die Straffung auch mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.

Über einen Einschnitt am oberen Rand der Gesäßbacken wird die Haut des Rückens nach unten und die Haut der Gesäßbacken nach oben gestrafft. Die hierzu nötigen Schnitte werden so angesetzt, dass die daraus resultierenden Narben später möglichst wenig auffallen. Nachdem im Rahmen der Operation der Hautüberschuss entfernt wurde, legt der Arzt Wunddrainagen, um die verbleibende Haut zu verschließen.

RISIKEN BEI EINER RÜCKENSTRAFFUNG

Ähnlich wie andere Arten von Operationen bringt auch eine Rückenstraffung gewisse Risiken mit sich. Jedoch kommt es generell nur in Einzelfällen zu Komplikationen. Ein erfahrener Chirurg kann anhand einer umfassenden Vor- und Nachsorge die bestehenden Risiken minimieren. Infolge einer Rückenstraffung kann es unter anderem zu Entzündungen und Wundheilungsstörungen kommen. Leichte Begleiterscheinungen wie Sensibilitätsstörungen, Blutergüsse und Schwellungen treten nach einem solchen operativen Eingriff häufig auf.

Um Ihnen Ihre Aufregung und mögliche Ängste zu nehmen, die vor der Durchführung einer Rückenstraffung in Istanbul nur zu verständlich sind, bemühen wir uns, Sie eingehend zu informieren und zu betreuen. Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter beantworten Ihnen gern sämtliche Fragen und kümmern sich zudem um alle anfallenden Formalitäten – auf Wunsch auch die Buchung einer Unterkunft. Zudem wird Ihr betreuender Arzt in einem Beratungsgespräch mit Ihnen Ihr individuelles Behandlungsziel erörtern und mögliche Risiken aufzeigen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht, um ein persönliches Angebot zu erhalten!