Whatsapp Whatsapp
Telefon Jetzt Anrufen

Plastısche Chırurgıe – Stırn- Und Augenbrauenstraffung

Je nach individueller Veranlagung und mit zunehmendem Alter verliert die Haut im Gesicht ihre Festigkeit, die Augenbrauen sinken nach unten, um die Augen im Schläfenbereich entstehen tiefe Lachfalten und es bilden sich oft Stirnfalten.

Stirn- Augenbrauen-Lifting ist eine effektive Methode zur Beseitigung von Stirnfalten und zur Anhebung der Augenbrauen.

Das Anheben der Stirn-Brauen-Region kann eine deutliche Verjüngung des Gesichtsausdrucks bewirken. Die Oberlider werden entfaltet, die Augen kommen mehr zur Geltung und gleichzeitig werden die Stirnfalten gestrafft.

Die Korrektur erfolgt über mehrere kurze Schnitte in der behaarten Haut der Stirn und Schläfe. Durch die Verwendung einer speziellen Nahttechnik verbleiben keine sichtbaren Narben.

Die Operation wird in Dämmerschlaf oder aber auch in Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 1-2 Stunden.Nach dem Eingriff wird bis am folgenden Tag beidseits eine Drainage eingelegt um das Wundsekret abzusaugen und ein Kopfverband für 1-5 Tage angelegt.

Wie jeder operative Eingriff birgt auch eine Augenbrauenkorrektur gewisse Risiken oder Komplikationen in sich.

Nach der Operation können Blutungen oder Wundheilungsstörungen auftreten. Es können sich Blutergüsse, Schwellungen und blaue Flecken im Bereich des Gesichtes bilden. In der oberen Gesichtshälfte können Spannungsgefühle und Taubheitsgefühle vorkommen, welche jedoch meist innerhalb von wenigen Tagen wieder von allein zurückgehen. Nach etwa 1 – 2 Wochen sind Sie wieder gesellschaftsfähig und können die Arbeit wieder aufnehmen. Sport kann nach 4 Wochen wieder ausgeübt werden.

Starke Sonneneinstrahlung oder Kälteeinwirkung ist 6-8 Wochen zu vermeiden. Das Endresultat kann man nach etwa 6 Monaten erwarten.

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch mit Ihrem Chirurgen können Sie am besten über Ihre persönlichen Wünsche, Erwartungen und Fragen zu den grundsätzlichen Risiken sprechen.