Mega-Haartransplantation

Mega-Haartransplantation – Mehr oder weniger Grafts in einer Sitzung!?

Viele Patienten denken, dass eine Mega-Haartransplantation eine Garantie für eine extreme Dichte und vor allem auch generisches stromectol online kaufen ein Kostenersparnis ist. Einige Kliniken versprechen Patienten bis zu 6000 Grafts in einer Sitzung, was nicht nur unmöglich ist, sondern auch so gut wie kaufen sie propecia online ohne rezepte immer negative Spuren hinterlässt. Die Dichte wird immer durch die Haarqualität und die richtigen Abstände der Grafts geschaffen. Zu hohe Entnahmen am Spenderbereich können zu einem Trauma für die Kopfhaut führen.

Außerdem können auch zu dichte kaufen sie finasteride ohne rezept und unnötige Verpflanzungen das Haarwachstum sehr gefährden. Auch kann es zu einer Nekrose oder zu einem Trauma führen, da fast keine Lücken mehr zwischen den Haaren bestehen, wenn zu dicht verpflanzt wird.

Durch Transplantation von zu hohen Graftmengen können die umliegenden gesunden Grafts gefährdet werden und sogar absterben. Die Heilungsphase kann damit auch länger andauern.

Ebenfalls zu bedenken: Der erblich bedingte Haarausfall kann sich bei den vorhandenen Haaren weiter fortsetzen. Man sollte immer Haare für eine ggf. anstehende Verdichtung als Reserve berücksichtigen.

Wenn der Patient über eine ausreichende Haardichte am Spenderbereich verfügt, können in einer Behandlung maximal 4000 Grafts (in Ausnahmefällen 4500 oder 5000 Grafts ) entnommen und transplantiert werden, was einen Aufwand von etwa 6-8 Stunden bedeutet. Eine längere Behandlungsdauer könnte Auswirkungen auf die gesundheitliche Verfassung des Patienten haben.

Jeder Patient ist von der Ausgangslage her unterschiedlich. Deswegen ist eine richtige Planung und Voruntersuchung vor Ort sehr wichtig.

Die Erwartungen des Patienten zu verstehen und festzustellen, wie viele Grafts man für die OP benötigt sind die ersten Schritte dazu. Anschließend sollte man die zur Verfügung stehenden Grafts effizient verteilen.

„Qualität anstatt Quantität“ ist die Grund-Philosophie von ME.

Eine hohe Anzahl von Grafts entnehmen zu können erfordert keine zusätzliche Qualifikation, aber definitiv Erfahrung. Unsere Haarexperten sind mit über 17. jähriger Erfahrung sehr gut in der Lage auch hohe Graft-Mengen zu entnehmen und zu verpflanzen. Unser Ziel bei Haartransplantationen ist stets höhere Mengen an Spenderhaar zu gewinnen, aber nur durch eine sichere und systematische Entnahme und geplantes Einsetzen kann ein ästhetisch einwandfreies Ergebnis erreicht werden. Ein weiteres wichtiges Ziel ist für ME die Ausdruckserscheinung des Patienten zu verändern. Wir wollen, dass unsere Patienten mit viel mehr Lebensfreude in den Spiegel schauen können und beraten Sie auch deswegen immer individuell.

Mitarbeiter von ME sind keine Verkäufer, sondern fachkompetente Berater. Wünsche werden im Rahmen der Möglichkeiten berücksichtigt und Sie werden vor der OP transparent über die Optionen aufgeklärt.

Lassen Sie sich gerne von unseren Experten beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.