Whatsapp Whatsapp
Telefon Jetzt Anrufen

Gesässımplanta

DANK GESÄSSIMPLANTAT IN ISTANBUL ZUR RUNDEN PO-FOR

Junge Menschen, insbesondere solche mit schlanker Figur, können aufgrund erblicher Vorbelastung an einem abgeflachten Po leiden. Frauen und Männer, die sich an diesem Zustand stören, haben jedoch die Möglichkeit, das fehlende Volumen durch Po-Implantate auszugleichen. Diese können einem zu flachen, zu kleinen, zu schlaffen oder asymmetrischen Gesäß eine füllige, ästhetische Form verleihen.

Wir von Medical Exclusive möchten jenen, die unter ihrem zu flachen Po ernsthaft leiden, den Weg zu einem operativen Eingriff ebnen. Indem Sie sich ein Gesäßimplantat (Poimplantat) in Istanbul einsetzen lassen, können Sie Ihrem idealen Körperbild ein Stück näher kommen und somit auch Ihr Selbstwertgefühl stärken. Wir finden für Sie qualifizierte türkische Ärzte, deren fachliche Eignung derjenigen deutscher Chirurgen in nichts nachsteht.

WAS EIN GESÄSSIMPLANTAT IN DER TÜRKEI AUSZEICHNE

Die zur Gesäßvergrößerung verwendeten Silikonimplantate weisen diverse Vorteile auf: Sie sind in verschiedenen Formen und Größen verfügbar, sie lassen sich nicht ertasten, und sie schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein. Auch das Sitzgefühl ist völlig natürlich. Zudem gewährleistet das Poimplantat ein dauerhaftes Ergebnis.

Das Implantat kann auf dem großen Gesäßmuskel, zwischen dem großen Gesäßmuskel und seiner dünnen Hülle oder unter dem großen Gesäßmuskel eingesetzt werden. Sofern das Gesäßimplantat in der Türkei hinsichtlich Form, Größe und Positionierung den medizinischen Voraussetzungen entspricht, kann der behandelnde Arzt die individuellen Wünsche sowie die anatomischen Gegebenheiten des Patienten berücksichtigen.

ABLAUF DER OPERATION UND ANSCHLIESSENDE SCHONZEI

Die operative Po-Vergrößerung wird in Vollnarkose durchgeführt, während sich der Patient in Bauchlage befindet. Sie dauert je nach Befund und angewendeter Technik circa zwei bis drei Stunden. Ein stationärer Aufenthalt für wenigstens eine Nacht ist ratsam. Da der Schnitt zwischen den Gesäßhälften geführt wird, ist die Narbe nach der Operation praktisch nicht sichtbar.

Während der ersten zehn Tage nach dem Eingriff sind das Sitzen sowie das Liegen in Rückenlage schmerzhaft und daher nicht empfehlenswert. Nach rund zwei bis drei Wochen sind Sie wieder arbeitsfähig, sofern es sich um leichte berufliche Tätigkeiten handelt; schwerere körperliche Arbeit können Sie nach etwa vier Wochen wieder aufnehmen. Ebenso sind körperliche Betätigungen wie Joggen oder Schwimmen nach rund vier Wochen wieder möglich.

In der Regel tritt eine vollständige Heilung nach ungefähr vier bis sechs Wochen ein, was allerdings bei jedem Eingriff variiert. Nach etwa einem halben Jahr hat sich das endgültige Ergebnis eingestellt.

MÖGLICHE RISIKEN

Statistisch gesehen sind die Risiken bei der Gesäßvergrößerung als gering einzuschätzen. Dennoch besteht wie bei jeder Operation auch hier die Möglichkeit von Komplikationen. Neben Schwellungen und Blutergüssen kann es in Einzelfällen zu (Nach-)Blutungen, Wundheilungsstörungen und Infektionen kommen. In sehr seltenen Fällen kann es notwendig werden, das Implantat vorübergehend zu entfernen.

Silikon kann zu Fremdkörperreaktionen führen. Wenn Sie sich in Istanbul für ein Gesäßimplantat eines namhaften Herstellers entschieden haben, ist in der Regel eine lebenslange Produktgarantie gewährleistet. Zudem können diese Implantate in vielen Ländern der Welt nachbestellt und ausgetauscht werden.

Auf Wunsch erhalten Sie von uns gerne ein persönliches Angebot.