fbpx
Whatsapp Whatsapp
Telefon Jetzt Anrufen

Facelifting mit Faden

Bei dieser Behandlungsmethode bringen wir sich selbst auflösende Fäden in das Hautgewebe ein. Die Ein- und Austrittsstellen der Fäden werden lokal betäubt und sind anschließend noch ein paar Tage als minimale Punkte sichtbar, die von selbst wieder verheilen.

Die Fäden bewirken eine Glättung erschlaffter Haut und können das Hautgewebe teilweise anheben. Auf diese Weise erzielt man mehr Volumen und Festigkeit. Das Gewebe behält seine neue Position auch dann noch bei, wenn sich der Faden längst aufgelöst hat. Das Gesicht wirkt hinterher frischer und jünger.