Multifokale Linsenimplantation

Multifokale Linsenimplantation in Istanbul

Mit steigendem Alter lässt die Elastizität der Augenlinse nach. Als Folge nehmen wir Objekte in der Nähe verschwommen wahr, die Fernsicht bleibt jedoch scharf.

Das Einsetzen von Multifokallinsen ist ein Verfahren der modernen Linsenimplantation. Die so genannte Mehrstärkenlinsen eignen sich für Patienten, bei denen die altersbedingte Weitsichtigkeit und eine grundsätzliche Fehlsichtigkeit kombiniert vorliegen und beides korrigiert werden soll.

Bei einer Trübung der Linse (Grauer Star/Katarakt) oder einer starken Fehlsichtigkeit ersetzt man die natürliche Linse durch multifokale Intraokularlinsen.

Multifokalen Kontaktlinsen geeignet sich für Patienten, die sonst mindestens zwei Brillen benötigen würden. Die Alternativen an künstlichen Linsentypen sind zahlreich, was ihre Form, Beschaffenheit und Aufhängung betrifft.

Folgende Faktoren bilden ein Ausschlusskriterium:

– Schwerwiegende Augenerkrankungen
– Eingeschränkte Funktionsfähigkeit von Netzhaut und Sehnerven

Multifokallinsen-Operation ambulant und unter örtlicher Betäubung in Istanbul
In der Regel dauert der Eingriff etwa 15 Minuten pro Auge, wobei das zweite Auge meist im Abstand von 1-2 Tagen operiert wird. Mit einem Mikroskalpell oder dem Femtosekundenlaser wird ein kleiner Schnitt in die oberste Hornhautschicht gemacht. Anschließend wird die körpereigene Linse mittels Laser oder Ultraschall zerteilt und durch die Öffnung abgesaugt. Die Multifokallinse platziert der Facharzt so, dass die Fehlsichtigkeit optimal durch die neue Linse korrigiert wird. Sie wird durch den Hornhautschnitt gefaltet ins Auge eingebracht und entfaltet sich dort, wo vorher die natürliche Linse platziert war.

Durch zwei gebogene Halterungen bleibt sie sicher und schmerzfrei in ihrer Position. Die kleine Öffnung der Hornhaut dichtet sich anschließend selbstständig wieder ab.

Intralase Lasek / Femtosecond

Der Femtosekundenlaser arbeitet mit ultrakurzen Lichtpulsen. Eine Femtosekunde entspricht 10-15 Sekunden. Er handelt sich dabei um einen Infrarotlicht-Laser, der mit einer Wellenlänge von 1053 nm und einer kleinen Spot-Größe von 1/100 mm arbeitet. Zum Vergleich: Der Excimer-Laser wirkt im ultravioletten Lichtbereich (UV) bei einer Wellenlänge von 193 nm.

Durch Verwendendung des Intralase können auch dünne Flaps entfernt werden, somit ist es uns möglich, auch unsere Patienten mit erheblichen Sehfehlern zu behandeln.

Im Gegensatz zur konventionellen LASEK ist mit dem Einsatz eines Femtosekunden-Lasers eine ausschließliche Behandlung nur mit dem Laser mÖglich. Die Intralase-Femtosecond macht die LASEK Anwendung also zu einer vollständigen Lasermethode.

Da tausende Laserimpulse die Augenhornhaut präzise und berührungsfrei vom Auge trennen, erschafft der Femtosekunden-Laser auf sehr schonende Weise eine Hornhautlamelle. Die Prozedur verläuft von Anfang bis Ende computergesteuert, ein Skalpell kommt nicht zum Einsatz. Anschließend werden die Flaps mit Hilfe von Wasserdampf und Kohlendioxid gebildet.

Da es hier keinen Schnitt gibt, können auch Patienten mit so genannter “dünner” Hornhaut problemlos behandelt werden.

Wavefront Lasik

Wavefront LASIK ist eine Weiterentwicklung des LASIK-Verfahrens. Der Wavefront-Analysator kann alle Aberrationen im visuellen System unterscheiden.

Bei einer „normalen“ LASIK-OP wird der so genannte „Flap“ (der Teil der Hornhaut, der fÜr den Eingriff zurückgeklappt werden muss) mit einem Mikrokeratom abgetrennt.

Beim Wellenfrontverfahren geschieht dies mit einem Femtosekundenlaser. Dieser Wavefront-Analysator analysiert die Beschaffenheit des Auges und der Hornhaut. Somit wird der Eingriff automatisch auf jeden Patienten individuell angepasst. Das bedeutet, Hornhaut wird nur dort entfernt, wo es wirklich notwendig ist. Davon profitieren besonders Menschen mit Hornhautverkrümmung.

Da das Wavefront-Verfahren eine Weiterentwicklung des LASIK-Verfahrens ist, gelten alle Voraussetzungen, die auch fÜr LASIK gelten: Der Patient muss sein 18. Lebensjahr vollendet haben, eine stabile Sehstärke besitzen und die Hornhaut muss gesund und dick genug sein.

Vorteile der LASIK mit Wavefront Behandlung
Der Vorteil der Wavefront LASIK Behandlung im Gegensatz zur Standard LASIK ist die bessere Verträglichkeit und auch Nebenwirkungen treten seltener auf.

Im Vergleich zur Standard-LASIK ist die Kontrastunterscheidung weniger beeinträchtigt, die Sicht im Dunkeln ist besser und es besteht sogar die Möglichkeit, dass die visuelle Qualität und Schärfe nachher besser sind als vorher mit Kontaktlinsen und Brillen.

Mit der Wavefront Technik kÖnnen viele der seltenen Nebenwirkungen ausgeschlossen werden. Schlechte Nachtsicht, Blenderscheinungen und LichthÖfe (Halos) treten noch seltener auf.

Der Wavefront LASIK Eingriff ist genauso schmerzfrei wie das normale LASIK Verfahren

Augenlaser

Ob beim Sport oder Autofahren – Brillen sind eine Last.
Die Augenlaserbehandlung gilt mittlerweile als eine der sichersten angewandten korrigierenden Methoden in der Medizin.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Behandlungsmethoden, Lasik und Lasek. Die für Sie besser geeignete Methode hängt von der Dicke Ihrer Hornhaut ab, die Verfahrenmethoden sind deshalb für unterschiedliche Personengruppen geeignet.

– Lasik – diese Methode ist für die Mehrheit der Menschen mit normal dicken Hornhäuten geeignet
– Lasek – geeignet für Menschen, deren Hornhäute dünner sind oder bei denen Erkrankungen, einen Eıngriff mit der Lasik Methode schwierig machen.

Egal welche Methode gewählt wird, die Durchführung erfolgt ambulant und birgt nur geringe Risiken. Innerhalb von wenigen Minuten können Sie Ihre Sehleistung verbessern und auf jegliche Sehhilfen verzichten. Beide Behandlungsmethoden erreichen die gleiche hohe Qualität. Führen Sie ein erleichtertes  Leben ohne Brille und Linsen.

AUGENLASERBEHANDLUNG IN ISTANBUL – NUTZEN SIE DIE KOSTENERSPARNIS!
In der Regel erfolgt keine Kostenübernahme für eine Augenlaser-Behandlung seitens der Krankenkassen, da diese solche Eingriffe als “Schönheitsoperation” einstufen, die aus medizinischer Sicht nicht notwendig sind.

GÜNSTIGE BEHANDLUNG UND PERSÖNLICHE BETREUUNG
Über die gesamte Zeit der Planung und des Aufenthalts stehen Ihnen deutsche Ansprechpartner zur Verfügung, die all Ihre Fragen beantworten und Sie bei allen formalen Angelegenheiten unterstützen. Sie möchten bereits einige Tage vor der Operation anreisen, um Istanbul und die Region in Ruhe zu besichtigen? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

AUSFÜHRLICHE BERATUNG
Nach einer detaillierten und umfangreichen Voruntersuchung prüfen wir, ob und für welche Laser-Methode Ihre Augen geeignet sind. Bei den Messungen werden die Dicke und Form Ihrer Hornhaut, Ihre Fehlsichtigkeit, die Pupillengröße und der Allgemeinzustand Ihrer Augen untersucht.

In einem ausführlichen Gespräch erörtern Sie mit Ihrem behandelnden Arzt den Ablauf der Laser-Behandlung, sowie alle erforderlichen Maßnahmen. Außerdem klärt er Sie über den weiteren Verlauf und die Nachbehandlung auf.

PlexR

Für Patienten, die eine Lidstraffung ohne einen chirurgischen Eingriff wünschen, bietet sich die PlexR-Methode an. PlexR® stellt eine selektive und besonders hautschonende Plasma-Technologie dar und ist eine innovative Methode für Hautverjüngung und Lidstraffung. Während der Behandlung kann der Patient die Augen öffnen und schließen und erlaubt dem Behandler das Ergebnis der PlexR® Anwendung unmittelbar zu überprüfen und zu optimieren. Die PlexR® Plasmabehandlung bewirkt eine langanhaltende Verjüngung der Haut, bei gleichzeitig minimalem Risiko und nur geringer Belastung.

Mit dem Plasmagenerator lassen sich nicht nur Falten behandeln. Die Anwendungsbereiche von PlexR reichen von der Augenlidkorrektur, über die Hautstraffung im Gesicht und am Körper, bis hin zur Entfernung von Narben, Pigmentflecken, Tattoos oder unerwünschten Hautwucherungen. Im Anschluss der Plasmabestrahlung richten sich eingefallene Zellhüllen auf und unschöne Hautveränderungen werden abgetragen.

Facelifting mit Faden

Bei dieser Behandlungsmethode bringen wir sich selbst auflösende Fäden in das Hautgewebe ein. Die Ein- und Austrittsstellen der Fäden werden lokal betäubt und sind anschließend noch ein paar Tage als minimale Punkte sichtbar, die von selbst wieder verheilen.

Die Fäden bewirken eine Glättung erschlaffter Haut und können das Hautgewebe teilweise anheben. Auf diese Weise erzielt man mehr Volumen und Festigkeit. Das Gewebe behält seine neue Position auch dann noch bei, wenn sich der Faden längst aufgelöst hat. Das Gesicht wirkt hinterher frischer und jünger.

Mesotherapie

Bei der Mesotherapie handelt es sich um die Kombination von Neuraltherapie, Akupunktur und Arzneimitteltherapie. Injiziert wird eine individuell Mischung verschiedener Arzneien, Vitamine, homöopathischer und pflanzlicher Mittel. Diese Inhalte steigern die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Bindegewebes, das Gewebe wird stimuliert, körpereigene Endorphine und Entzündungshemmer werden freigesetzt.

Durch die Injizierung werden die Medikamente direkt dem behandlungsbedürftigen Körperteil zugeführt. – Während bei der Schluckmethode die verschriebenen Arzneimittel den gesamten Körper, insbesondere Magen, Darm, Blut und Leber belasten, kann man bei der Mesotherapie Nebenwirkungen weitgehend ausschließen. So ist die Behandlung auch für Kinder und Schwangere geeignet.

Anwendungsgebiete der Mesotherapie
Kopfschmerzen und Migräne, Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen, Rücken-, Muskel,- und Gelenkschmerzen, Sportverletzungen und Überlastungsschäden, egal ob Sehnenentzündungen, verstauchte Knöchel, Prellungen oder Zerrungen.

Hyaluronsäurefüllung (bei tiefen Falten)

Hyaluronsäure​ ist eine feuchtigkeitsbindende Zuckerverbindung, die im menschlichem Körper vorkommt, z. levitra generique en ligneB. in Gelenken, Sehnen, Bändern und vor allem in der Haut.Sie stützt, glättet und strafft die Haut und aktiviert die Zellerneuerung.In einer jungen Haut gibt es reichlich Hyaluronsäure, was für Elastizität sorgt und Falten verhindert.Mit dem Alter nimmt die Fähigkeit der Haut ab, Hyaluronsäure zu produzieren.Hyaluronsäure kann zur Füllung der Hohlräume in Geweben, sowie zur Faltenfüllung, Feuchtigkeit, Revitalisierung und Elastizität der Haut und Stimulierung der Regenerationsprozesse oder Verbesserung der Gesichtskontur verwendet werden.Hyaluronsäure wird auch für die Lippenvergrößerung, die Nasenkorrektur und Mesotherapie verwendet.Das Ergebnis hängt hierbei nicht nur vom injizierten Volumen, sondern auch von der Filler (Auswahl der Injektionstechnik) ab.Auf Wunsch betäuben wir den Behandlungsbereich mit einer Betäubungscreme.

Zahnimplantate

Zahnimplantat in Istanbul

Egal, ob Zahnlücke oder zahnloser Kiefer – die moderne Zahnmedizin bietet in Form der Implantologie eine hochwertige Lösung, die keinen Unterschied zu den eigenen Zähnen aufweisen. Mit Zahnimplantaten können Sie bedenkenlos zubeißen und auch Ihre Leibgerichte wieder genießen. Mit einem attraktiven Lächeln gewinnen Sie Selbstvertrauen und mehr Lebensqualität!

Ein Zahnimplantat ist ein fester Zahnersatz. Es besteht aus zwei Teilen:
– Der schraubenähnlichen, künstlichen Zahnwurzel, welche direkt in den Kieferknochen implantiert wird.
– sowie dem künstlichen Zahn, der später auf die künstliche Zahnwurzel aufgesetzt wird.

Zahnimplantate dienen als Ersatz für fehlende oder verlorene Zähne
Auf dem Implantat, also der künstlichen Zahnwurzel, können ebenfalls Kronen und/oder Brücken verankert werden. Ein Zahnimplantat kann somit einzelne, als auch mehrere natürliche Zähne ersetzen.

Beschaffenheit der Implantate
Zahnimplantate (die künstliche Zahnwurzel) können grundsätzlich aus Titan oder Keramik bestehen. In unserer Klinik verwenden wir jedoch ausschließlich Titan, da Titan eine hervorragende Biokompatibilität besitzt und wie ein körpereigenes Gewebe angenommen wird.

Durchführung der Zahnimplantation in Istanbul
Zahnimplantate (künstliche Zahnwurzel) sind kleine Schrauben aus Titan, die zwischen 6 und 12 mm lang sind und einen Durchmesser zwischen 3 und 5 mm besitzen.

Nach der Implantation der Schrauben in Ihren Kieferknochen braucht die Wunde Zeit zum Heilen. Dies dauert ca. 8 – 10 Wochen. Anschließend wird der zweite Teil des Zahn​implantats (der künstliche Zahn) auf die Schraube gesetzt. Die Implantation ist jetzt abgeschlossen.

In besonderen Situationen kann eine “Sofort​implantation” durchgeführt werden. Dabei wird die künstliche Zahnwurzel direkt nach der Extraktion des Zahn eingesetzt. Diese Variante birgt jedoch größere Risiken. Wir bevorzugen deswegen die Standard-Zahnimplantationsvariante, wie sie oben beschrieben wurde.

Porzellan Veneer (Keramik Veneer)

Veneers in Istanbul

Veneers sind dünne Keramikschalen, die auf die Zahnoberfläche aufgeklebt werden, um Verfärbungen und kleine Unregelmäßigkeiten zu verbergen. Einmal aufgebracht sind Veneers kaum von echtem Zähnen zu unterscheiden, da die Keramik lichtdurchlässig ist.

Mit einem Veneer können Zahnverfärbungen, Zahnlücken und Bruchstellen kaschiert werden. Sie kommen ebenso bei zu kurzen Zähnen und Zahnfehlstellungen zum Einsatz.

Veneers werden für jeden Zahn individuell angepasst und mit Hilfe eines Spezialklebers auf der Zahnvorderseite befestigt. Sie zeichnen sich durch eine große Belastbarkeit und hohe Langlebigkeit aus. Diese Anwendung ist für den Frontbereich sehr beliebt.

Dauer der Behandlung
Sie benötigen 2 Zahnarzttermine. Beim ersten Termin erfolgt die Beratung und die Abdrucknahme für die Anfertigung der Keramikschalen (Veneers).

Nach ca. 1 – 2 Wochen ist das Veneers fertig und kann im zweiten Termin eingesetzt werden.

Diese Veneerarten sind zu unterscheiden:

– Zirkon Veneers
– Porzellan Veneers

Bleaching

Wer wünscht sich nicht strahlend weiße Zähne. Doch nicht jeder hat von Natur aus weiße Zähne. Außerdem dunkeln unsere Zähne im Laufe des Lebens nach. Das hängt mit dem dünner werdenden Zahnschmelz zusammen. Farbstoffen aus Kaffee, Tee, Rotwein und Zigarettenrauch können sich zusätzlich im Zahnschmelz ablagern und eine Vergilbung der Zähne beschleunigen.

Versuche, die Zähne via Home-Bleaching aufzuhellen, ist nur in seltenen Fällen erfolgreich.
Durch ein professionelles Bleaching in unserer Klinik können Sie bedenklos weiterlachen. Öfter als einmal pro Jahr sollten Sie Ihre Zähne allerdings nicht bleachen.

Was ist Bleaching?
Bleaching (Bleichen) ist ein biochemischer Prozess. Dabei hellt aktiver Sauerstoff die Zähne auf und löst Verfärbungen.

Die Bleachingbehandlung
Vor dem Bleaching empfehlen wir die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung.

Im Zuge der Behandlung beginnt unser Facharzt damit, Ihr Zahnfleisch sowie andere empfindliche Stellen abzudecken. Anschließend bringt er ein konzentriertes Aufhellungsmittel direkt auf den Zahn und aktiviert es mit modernsten Licht-Technologie. Dabei zerfällt das Wasserstoffperoxid und der freiwerdende, aktive Sauerstoff bleicht den Zahn. Wir setzen ausschließlich auf modernste Licht-Technologien, die das Bleachinggel aktivieren und den Aufhellungsprozess somit in Gang setzen.

Wichtig zu wissen: Füllungen, Kronen und Brücken lassen sich nicht aufhellen. Lässt sich durch das Bleachen keine zufriedenstellende Aufhellung erreichen, sind Veneers eine dauerhafte Option.

Gesichtsstraffung

Je nach individueller Veranlagung verliert die Haut im Gesicht ihre Festigkeit. Die Folgen der Hautalterung:

  • Die Augenbrauen sinken nach unten
  • um die Augen im Schläfenbereich entstehen tiefe Lachfalten
  • Oft bilden sich Stirnfalten

Stirn-Augenbrauen-Lifting ist eine effektive Methode zur Beseitigung von Stirnfalten und zur Anhebung der Augenbrauen. Die Oberlider werden entfaltet, die Augen kommen mehr zur Geltung und die Stirn strafft sich. Sie sehen jünger und vitaler aus.

Die Korrektur erfolgt über mehrere kurze Schnitte in der behaarten Haut der Stirn und Schläfe. Durch die Verwendung einer speziellen Nahttechnik bleiben keine sichtbaren Narben zurück.

Die Operation wird im Dämmerschlaf oder aber auch unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 1-2 Stunden. Nach dem Eingriff legen wir für ca. 24 Stunden eine Drainage, um das Wundsekret abzusaugen. Für die anschließenden 1-5 Tage erhalten Sie einen Kopfverband.

Wie bei jedem operativen Eingriff kann man auch bei diesem Eingriff Risiken oder Komplikationen nicht vollständig ausschließen.

Es können Blutungen oder Wundheilungsstörungen auftreten. Es können sich Blutergüsse, Schwellungen und blaue Flecken im Bereich des Gesichtes bilden. In der oberen Gesichtshälfte können Spannungsgefühle und Taubheitsgefühle vorkommen, welche jedoch meist innerhalb von wenigen Tagen wieder von allein zurückgehen. Nach etwa 1 – 2 Wochen sind Sie wieder gesellschaftsfähig und können Ihre Arbeit wieder aufnehmen. Sport ist ab der 5. Woche nach der OP wieder möglich.

Starke Sonneneinstrahlung oder Kälteeinwirkung sollten Sie für 6-8 Wochen vermeiden. Das Endresultat dürfen Sie nach etwa 6 Monaten erwarten.

Sie haben persönliche Wünsche, Erwartungen und/oder Fragen zu den grundsätzlichen Risiken? In einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Chirurgen können Sie all ohne Zeitdruck besprechen. Eile und Massenabfertigung gibt es bei uns nicht. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Nadellose schmerzfreie Betäubung Comfort In

Viele Patienten trä​umen von langen, vollen Haaren. Die Angst vor der unvermeidbaren Anästhesie, ist jedoch oft ein Hindernis. Bei der Comfort In-Betä​ubungsmethode betäuben wir Ihre Kopfhaut ohne Nadeln. Das Anästhesiemittel wird mittels kurzzeitigem, hohem Druck direkt in die oberen Hautschichten appliziert. Sie können bei Medical Exclusive ohne Aufpreis von diesem Service profitieren.

DHI-Haartransplantation Methode

Die Abkürzung DHI steht für die Direct Hair Implantation, bei der die Kopfhaut weder vorher gestochen noch geschnitten werden muss.

Die Behandlung erfolgt mit einem Mikrostanzer, wodurch die Transplantation ohne vorherige Schnitte oder Stiche ausgeführt wird. Das Haar wird also mit einer Hohlnadel eingesetzt und erzeugt nur sehr kleine Wunden, die meist am selben Tag verheilen. Damit sinkt auch das Infektionsrisiko.

Ein weiterer Vorteil der DHI-Technik ist, dass vor dem Eingriff das Haar nicht unbedingt gekürzt oder rasiert werden muss. Bei Patienten die beruflich st​än​dig in der Öffentlichkeit stehen, ist die DHI-Technik eine gute Alternative.

Nachdem der Haarspezialist die Haarfollikel einzeln entnommen hat, werden diese mithilfe einer patentierten DHI-Nadel in den geplanten Bereichen der Kopfhaut implantiert. Dies geschieht ganz ohne Schnitte und Narben. Die moderne DHI Haartransplantation bietet ein besonders natürliches und vor allem lebenslanges Ergebnis.

Die DHI Haartransplantation Methode ist der FUE-Methode sehr ähnlich. Auch bei der FUE-Methode werden Haare mit einer Hohlnadel entnommen und in die vorbereiteten Stellen im Transplantationsbereich eingesetzt. Bei der FUE-Methode muss der Kopf jedoch rasiert werden. Besonders für Frauen empfinden die Rasur oft als Belastung, da es naturgemäß eine Zeit dauert, bis die Haare nachwachsen. Eine Rasur der Haare in der Entnahmestelle (Hinterkopf) lässt sich hingegen nicht vermeiden. Bei Frauen mit langen Haaren verdecken die oberen Kopfhaare jedoch die Rasur.

Vorteile der DHI-Methode

Die Haare im Empfängerbereich müssen vor dem Eingriff nicht abrasiert werden.

Es werden keine Schnitte benötigt für die Transplantation und dadurch ergibt sich ein schnellerer Heilungsprozess.

Ablauf einer Haartransplantation mit der DHI-Methode in Istanbul

Bevor die DHI Haartransplantation Methode erfolgt, werden Sie umfassend von unseren Haarexperten beraten und aufgekl​ärt. Der Spezialist macht sich einen Eindruck vom Zustand Ihrer vorhandenen Haare und vom Empfängerbereich. Wir dokumentieren mit Fotos Ihre Ausgangslage und besprechen gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen.​

Wie auch bei der FUE-Methode betäuben wir bei der DHI-Methode den Spender- und Empfängerbereich lokal. Mit Schmerzen müssen Sie während des Eingriffs nicht rechnen.

Die entnommenen Haare setzen wir mit einem speziellen Implanter in die kahlen Stellen ein. Das DHI-Stiftchen hat einen Durchmesser von weniger als 1 Millimeter. Das Einsetzen der Haare erfolgt daher besonders schonend. Die Haare werden in Wuchsrichtung und je nach Menge der Grafts dicht eingesetzt. Daher ist das Ergebnis nach der DHI Technik nahezu perfekt.

Die Phasen der DHI-Haartransplantation

1. Phase: Haarwurzelentnahme anhand eines Mikromotors (ca. 90-120 Minuten).
Sie liegen während dieser Phase auf dem Bauch. Unsere Assistenten sammeln und ordnen die entnommenen Haarwurzeln und geben sie in eine spezielle Lösung, damit diese Ihre Vitalität nicht verlieren. Zum Schluss reinigen wir den Entnahmebereich und legen einen Verband an.

2. Phase:​ Mittels DHI-Methode setzen wir Ihre Haarwurzeln (=Grafts) der Reihe nach ein. Dabei können wir auch den Haarwinkeln und die Wuchsrichtungen bestimmen. Dieser Vorgang verlangt größte Sorgfalt und dauert ca. 4-5 Stunden. In seltenen Fällen kann die örtliche Betäubung nachlassen, dann erfolgt eine erneute Betäubung der Kopfhaut.