Prof. Dr. Murat Türegün

Er wurde 1963 in Ankara geboren. Er absolvierte seine Ausbildung am TED Karabük College (1969-1979), der Medizinischen Fakultät Istanbul (1979-1983) und der Medizinischen Fakultät GATA (1983-1985). Zwischen 1988 und 1993 schloss er seine Fachausbildung in der Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie von GATA ab. Er wurde 1999 außerordentlicher Professor und 2005 Professor in dieser Klinik. In der Zwischenzeit arbeitete er zwischen 1997 und 1998 ein Jahr lang in der Abteilung für Plastische Chirurgie der Cleveland Clinic. Gleichzeitig setzte er sein Privatstudium seit 2001 in seinem eigenen „Belis Aesthetic Surgery and Laser Center“ in Ankara fort. Seit September 2007 führt er Operationen im Ausland durch. Zwischen September 2009 und Dezember 2014 setzte er seine privaten Arbeiten bei Europlast Aesthetics in Istanbul fort. Dr. Türegün, gleichzeitig Handchirurgie; Er hat auch zwei „kleinere Spezialisierungsdiplome“ in den kleinen Zweigen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Prof. Dr. Murat Türegün hat 79 Artikel, 141 Beiträge und 41 Konferenzvorträge in der Türkei und im Ausland. Prof. Dr. Murat Türegün, interessiert an wissenschaftlichen Themen wie Ästhetische Chirurgie, Mikrochirurgie, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Orthognathische Chirurgie, Kopf- und Halschirurgie, Lippengaumen, Verbrennungen, Onkologische Chirurgie und Rekonstruktion, Brustrekonstruktion nach Mastektomie, Handchirurgie, Laser, Medizin Die Ästhetik hört und dient Patienten in einem breiten Spektrum all dieser Themen. .

unsere Vision
Auf dem Gebiet der Ästhetik und Schönheit in der Türkei, um der Vision einer kontinuierlichen Innovation in der Klinik zu folgen, sich selbst zu erneuern und Methoden anzuwenden, die das Recht haben, die Zufriedenheit der Patienten zu gewährleisten. Wir sind bestrebt, Ihnen fortschrittliche ästhetische Anwendungen mit neuen Servicepunkten und wachsenden Mitarbeitern näher zu bringen, die vor kurzem mit einem starken Personal den Service aufgenommen haben.

Op. Dr. T. Gökhan Haytoğlu

Chirurg Dr. Gökhan Haytoğlu
Dr. Haytoğlu, geboren im Jahr 1982, Hatay absolvierte seine Grund- und Sekundarschulbildung in Hatay. Später im Jahr 2000 begann Dr. Haytoğlu seine medizinische Ausbildung an der Medizinischen Fakultät der Universität Hacettepe und schloss sich in 2004 den Forschungen am orthopädischen Forschungslabor der Washington University in St. Louis, USA, an. Im Jahr 2006 hat er seinen Doktortitel erhalten und noch im selben Jahr nahm er an der TUS Prüfung teil, die er mit bravour bestanden hat. Im Anschluss spezialisierte er sich im Bereich der rekonstruktiven und aestetischen Chirurgie in USA. 2010 absolvierte er erfolgreich die USMLE-Prüfungen in den USA und erhielt das ECFMG-Zertifikat. Im selben Jahr hatte er an der Case Western Reserve University die Gelegenheit in Cleveland, mit Dr. Guyuron, einem der weltbekannten Namen für ästhetische Gesichts- und Nasenchirurgie und Migränechirurgie, zusammenzuarbeiten. In der Zwischenzeit nahm er an Leichenstudien an der Cleveland Clinic bei Dr. McCarthy teil, dem weltberühmten Namen der kraniofazialen Chirurgie. Er schloss seine Spezialisierung mit der Untersuchung der Wirkung der Fettinjektion auf Schädeldefekte bei Ratten ab. Diese Forschung wurde auf dem European Microscopy Congress (EMC2012) in Manchester, GB, vorgestellt.

2012 leistete er seinen Pflichtdienst im staatlichen Krankenhaus Kırklareli. Er arbeitete 2014 am Universitätsklinikum Istanbul und erhielt im selben Jahr eine Ausbildung in seinem Interessenschwerpunkt, der postbariatrischen Chirurgie-Körperkonturierung, bei Dr. Sozer, einem der weltweit führenden Namen, an der El Paso Cosmetic Surgery, Texas, USA.

Dr. Haytoğlu hat viele national und international veröffentlichte Artikel und Poster zu mündlichen Präsentationen. Er nimmt jedes Jahr regelmäßig an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien teil, um die neuesten Innovationen in seiner eigenen Branche zu verfolgen.

Wenn es Ihnen zugute gekommen ist, warum sollten Sie es nicht mit Ihren Freunden teilen?
Alle Informationen auf dieser Website dienen Informationszwecken und können nicht zu Diagnose- und Behandlungszwecken verwendet werden.

Dr. Nüket Eroğlu

DR. Nüket Eroğlu wurde 1971 in Adana geboren.

DR. Nüket Eroğlu; Er absolvierte seine Grund-, Sekundar- und Highschool-Ausbildung in Adana.

DR. Nüket Eroğlu schloss 1993 sein Medizinstudium an der Ege ab und schloss seine Spezialisierung im Ankara umue Krankenhaus im Jahr 2000 ab. DR. Nüket Eroğlu erhielt 2004 ein Zertifikat für medizinische Ästhetik. Er arbeitet immer noch als „Medical Aesthetic Physician“.

DR. Nüket Eroğlu, in den von der Nationalen Mesotherapie-Vereinigung in Paris organisierten Schulungen für medizinische Ästhetik, Dr. Lecoz, Dr. Pistor und Dr. Er arbeitete mit Herzog.

DR. Prof. Nüket Eroğlu, der in Rom und Mailand Schulungen und Zertifikate für medizinische Hautanwendungen, erste Verjüngungs- und fraktionierte Kohlendioxid-CO2-Laseranwendungen gab. DR. Er nahm es Bonan ab.

DR. Nüket Eroğlu erhielt ihr Laserlipolyse-Training und Zertifikat von Dr. Zerbinati.

DR. Nüket Eroğlu, Opr. DR. Er ist verheiratet mit Arif Eroğlu. Sie haben zwei Töchter.

DR. Nüket Eroğlu nimmt weiterhin an Schulungsprogrammen teil und verfolgt die Entwicklungen in der Welt der Ästhetik auf Kongressen wie AMWC, IMCAS, AMME, AMWC, auf denen jedes Jahr die neuesten ästhetischen Entwicklungen der Welt verfolgt und diskutiert werden.

Impressum

ŞİRKET KÜNYESİ
Ünvanı: TMS ISTANBUL MEDIKAL SAGLIK VE TURIZM HIZMETLERI ORGANIZASYON LTD.STI.
Ticaret Sicil Memurluğu: İstanbul Ticaret Sicil Memurluğu
Ticaret Sicil Tescil Tarih: 30.12.2005
Tescilli Adres: KÜÇÜKBAKKALKÖY MAH.IŞIKLAR CAD ŞENLİK SOK.NO:14/A ATAŞEHİR
Ticaret Sicil Numarası: 574327
Vergi Dairesi ve No: KOZYATAĞI- 845 028 0093
Mersis No: 845028009300010

FUE Haartransplantation Turkei

Eine Haartransplantation kann etwa 5 bis 8 Stunden andauern. Die Grafts (Haarwurzel) im Spenderbereich werden anhand eines Mikromotors einzeln entnommen und an die lichten bzw. kahlen Stellen transplantiert. Es ist also lediglich eine Umverteilung der Haare vom Spenderbereich auf die Empfängerzone.

Eine Haartransplantation wird unter einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Es wird empfohlen nach der Operation eine Ruhezeit von mindestens drei Tagen einzuplanen.

Vorbereitungen für eine FUE Haartransplantation

Der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten ist wichtig und sollte im Vorfeld genau überprüft werden. Dazu sind die Angaben des Patienten besonders wichtig. Rauchen, Alkohol- und/oder Drogenkonsum, chronische Erkrankungen oder auch Medikamente die Einfluss auf den Haarverlust haben können, bitte vorab transparent die Klinik informieren.

Man sollte sich seiner Ausgangslage bewusst sein.

„Wie groß sind die kahlen/lichten Stellen und was habe ich an Haarwurzeln zur Verfügung?“

Diese Frage ist wichtig und für jeden Patienten sollte man zuerst realistisch die Antworten dazu finden.

Inwieweit die psychische Belastung ist, sollte man vorab gut einschätzen können. Am Tag der Haartransplantation wird bei jedem Patienten von ME ein Gesundheitscheck durchgeführt. Blut wird abgenommen und im Labor über Infektions-Krankheiten geprüft. Blutdruck und Zuckerwerte werden auch gemessen. Sobald keine gesundheitliche Hindernisse bestehen kann die Planung beginnen. Zuerst wird die Ausgangssituation des Patienten noch einmal vor Ort überprüft. Es werden Fotos gemacht und alles wird dokumentiert. Der Patient wird über den Zustand der Haarwurzeln, die Haarstärke, -qualität und die Art des Haarausfalles aufgeklärt. Die Anzahl der Spenderhaare sind natürlich sehr wichtig um die Planung zu erstellen. Die Planung der Haarlinie ist mindestens genauso wichtig wie die Verpflanzung selbst. Falsch geplante Haarlinien können sehr unnatürlich wirken und unbewusst zu viele entnommene Grafts (Haarwurzeln) können den Spenderbereich sehr stark belasten und strapazieren. Damit schließt man eine zweite Sitzung für die Zukunft aus. Für eine bessere Ausdruckserscheinung sind millimetergenaue Abmessungen und Berechnungen sehr wichtig um den Haaransatz sehr natürlich zu gestalten. Die Haarlinie sollte für ein möglichst natürliches Aussehen sehr gut einkalkuliert werden.

Operationsablauf

Um den alltäglichen Zustand der Haare besser erkennen zu können, ist es wichtig, dass Patienten vorher die Haare nicht kurz rasieren. Die notwendige Haarrasur wird vor der Haartransplantation von unserem Fachpersonal durchgeführt. Der Patient erhält vorher eine OP-Kleidung und Schuhe.

Die Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Patient liegt auf einer bequemen Liege und die Operation wird schmerzfrei begonnen. Wir bieten maximalen Patientenkomfort. Der Eingriff kann zwischen 5 und 8 Stunden andauern. Da der Eingriff nur unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, ist der Patient wach, spürt aber keinen Schmerz. Unsere Patienten können ab dem 2.Durchgang Musik hören, reden, schlafen oder sogar Netflix schauen.

Die FUE-Haartransplantation besteht aus 3 wichtigen Durchgängen:

1.Durchgang = Haarwurzelentnahme anhand eines Mikromotors (ca. 90-120 Minuten). Der Patient liegt währenddessen auf dem Bauch. Die entnommenen Haarwurzeln werden von Assistenten aufgesammelt und in einem sterilen Glas mit einem speziellen Lösung aufbewahrt und der Reihe nach angeordnet. Da jeder einzelne Graft wertvoll ist, dürfen diese nicht an Vitalität verlieren. Der Entnahmebereich wird zum Schluss gereinigt und anschließend wird ein Verband angelegt.

2.Durchgang = Die Einstichkanäle werden eingesetzt. Damit werden die Haarwinkeln, und Wuchsrichtungen beeinflusst. Eigentlich wird das ganze Erscheinungsbild in diesem Durchgang erstellt (Gesamtdauer ca. bis zu 45 Minuten).

3.Durchgang = Alle Grafts (Haarwurzeln) werden im letzten Durchgang einzeln, in die schon vorbereiteten Einstichkanäle eingesetzt. Dier Vorgang hat einen Zeitaufwand von ca. 2-4 Stunden. Da das Verfahren mehrere Stunden dauert, ist es in seltenen Fällen möglich dass die örtliche Betäubung nachlässt. Infolgedessen wird die Kopfhaut erneut betäubt.

Die Barttransplantation

Die Barttransplantation

Bartverlust bei Männern ist kein seltener Fall. Die Ursachen dazu sind unterschiedlich.  Verschiedene genetische Faktoren, erblich bedingt, diverse Krankheiten oder Unfälle können Bartverlust  verursachen. Auch ein unregelmäßiges Wachstum an verschiedenen Stellen des Bartes wird von vielen Männern  sehr oft als unschön bezeichnet. Es können in bestimmten Bereichen die Barthaare dichter wachsen und in  anderen Bereichen dann überhaupt nicht oder umgekehrt. Barttransplantationen werden nur bei Patienten  durchgeführt, die diese Situation in Bezug auf das körperliche Erscheinungsbild als unangenehm empfinden.

Ähnlich wie bei der Haartransplantation werden bei der Barttransplantation die entnommenen Grafts  (Haarwurzeln) in die entsprechenden undichten oder gar kahlen Stellen verpflanzt. Es ist eine Umverteilung der  Spenderhaare aufs Gesicht bzw. auf die Empfängerzone.  Die Barttransplantation ist eine Mikrochirurgie und dauert ca. 3 Stunden. Es wird unter örtlicher Betäubung  durchgeführt womit keine Schmerzen zu spüren sind. Eine Barttransplantation kann nur mit den eigenen Grafts  (Haarwurzeln) des Patienten durchgeführt werden. Bei Patienten mit empfindlicher Haut kann unter Umständen  die Wundheilung länger dauern oder die Haut kann im Nachhinein Narben aufweisen. Unter örtlicher Betäubung  werden die Bartwurzeln anhand der Mikro-FUE Methode verpflanzt. Nach der Operation wird kein Verband aufs  Gesicht angelegt.

Vorbereitung für eine Barttransplantation:

Wir empfehlen unseren Patienten vorab immer eine Einschätzung (zumindest per Fotos) von Experten einzuholen,  um die Ausgangslage für eine Bartverpflanzung sachlich zu verstehen.

Anhand den Fotos können Experten ungefähr sagen wo und wie viele Grafts (Haarwurzeln) entnommen und  verpflanzt werden können. Wenn der Ausfall nicht dauerhaft ist, kann und sollte man ggf. die Barttransplantation  nicht durchführen.

Wer ist für eine Barttransplantation ein guter Kandidat?

Männer die sich eine Verpflanzung am Bart unterziehen wollen, sollten sich online oder vor Ort  beraten/untersuchen lassen. Zuerst muss die Ursache des Bartverlustes verstanden werden. Wenn aufgrund von  Stress oder hormonellen Störungen ein Haarausfall auftritt, sollte man zuvor die dementsprechende Behandlung  abschließen. Eine Barttransplantation ist nur bei dauerhaftem Bartverlust möglich. Auch der allgemeine  Gesundheitszustand ist sehr wichtig für die Durchführung eines solchen Eingriffs. Die Barttransplantation wird  erst durchgeführt, wenn der Arzt Krankheiten wie Diabetes, Blutdruck und Anämie ausschließen kann. Bei  Infektionskrankheiten wie Hepatitis B,C und HIV wird eine Barttransplantation überhaupt nicht begonnen. Wenn  die Grafts (Haarwurzeln) nicht ausreichend sind, kann man auch eine Transplantation nicht beginnen. Für diese  Entscheidung sollte der Patient sein 24. Lebensjahr vollendet haben, da bei manchen Männern der Bartwuchs  später abgeschlossen werden kann.

Nach der Barttransplantation

In den ersten zwei Wochen nach der Operation wächst der Bart. Innerhalb der zweiten Woche ist ein Shockloss zu  erwarten. Nach dem Ausfall wird der gesamte Bart in ca. 4 Monaten wieder anfangen zu wachsen.  Auf eine Nassrasur oder Rasiermaschine sollte man mindestens 6 Monate verzichten. Sie können solange die  Haare anhand einer Schere kürzen. Andernfalls können die eingesetzten Grafts (Haarwurzeln) sich von der Haut  lösen und der Verlust wird nicht gering sein.

Es dauert insgesamt ca. ein Jahr, bis sich der Bart nach der Transplantation erholt und in seiner natürlichen Form  und Struktur wächst. In den ersten 10 Tagen nach der Barttransplantation werden sich zuerst die Einstichskanäle  schließen, die Krusten werden entstehen und anschließend werden sich diese wieder durch die regelmäßige  Bartwäsche lösen. Unmittelbar danach beginnt der natürliche Prozess; der Shockloss des Bartes. Dies ist ein  normaler und erwarteter Vorgang. Die verlorenen Haare beginnen in kurzer Zeit mit einer besseren und stabileren  Beschaffenheit wieder zu wachsen. Im Anschluss des Shocklosses beginnen die Haarwurzeln in ihrem normalen

Verlauf und Dauer zu wachsen. In den ersten Monaten werden die Barthaare eher gebrochen, gewellt und  unnatürlich aussehen. Die Barthaarwurzeln werden mit der Zeit stärker und erreichen ihre erwartete Form und  Beschaffenheit. Nach der Barttransplantation sollten die Anweisungen und die Empfehlungen des Arztes/der  Klinik unbedingt genau befolgt werden. Während des Heilungsprozesses sollte der Patient Kosmetik-Produkte  nicht ohne Absprache und Erlaubnis des Arztes anwenden. Damit kann der Patient, sowohl die transplantierten  Wurzeln als auch den Entnahmebereich beschädigen. Infolgedessen können sich die transplantierten Haare nicht  an Ort und Stelle halten und/oder allergische Reaktionen können auftreten. Aus diesen Gründen ist es wichtig,  unter der Aufsicht eines Arztes zu handeln und vorzugehen.

Wadenımplantat

IHR EXPERTE FÜR WADENIMPLANTATE IN ISTANBUL

Die operative Wadenvergrößerung gewinnt seit einigen Jahren zusehends an Popularität. Hierbei handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff für Menschen, die ihre besonders schmalen Waden als unästhetisch empfinden.

Durch eine Wadenvergrößerung lassen sich ungünstige Proportionen oder Unförmigkeiten ausgleichen, beispielsweise zu kleine, unterentwickelte oder deformierte Waden. Dies geschieht durch das Einsetzen spezieller Silikonimplantate. Solche Implantate sind in jeder Form und Größe verfügbar und lassen sich gut an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Patienten anpassen.

Medical-Exclusive ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich für eine Wadenvergrößerung interessieren. Wir pflegen Kontakte zu einer Vielzahl ausgebildeter Fachärzte und Kliniken in Istanbul, die Ihnen geeignete Wadenimplantate einsetzen. Auf diese Weise profitieren Sie von den geringeren Behandlungskosten in der Türkei, während wir dafür Sorge tragen, dass die aus Deutschland gewohnten Qualitäts- und Hygienestandards eingehalten werden.

WIE WADENIMPLANTATE IN DER TÜRKEI EINGESETZT WERDEN

Wer sich Wadenimplantate in der Türkei einsetzen lassen möchte, sollte mit einer Operation unter Vollnarkose von etwa zwei bis drei Stunden Dauer rechnen. Hierbei wird ein circa vier Zentimeter langer Einschnitt an der Innenseite der Kniekehle vorgenommen. Falls nur der äußere Teil der Waden vergrößert werden soll, erfolgt der Schnitt an der Außenseite. Nach dem Hautschnitt werden die Implantate eingeschoben, anschließend vernäht und fest verbunden.

Die Fäden werden nach zehn Tagen entfernt. Alternativ können auch selbstauflösende Fäden zum Einsatz kommen, die nicht gezogen werden müssen. Am Ende der Operation werden Ihnen zudem Kompressionstrümpfe angelegt, die während der kommenden zwei Wochen zu tragen sind. Nach dieser zweiwöchigen Phase können Sie auch Ihre berufliche Tätigkeit wieder normal aufnehmen. Mit Sport sollten Sie frühestens vier Wochen nach der OP wieder beginnen. Das Ergebnis des Eingriffs lässt sich erst nach ein bis zwei Monaten abschließend beurteilen.

IHREN AUFENTHALT IN ISTANBUL ANGENEHM GESTALTEN

Unser besonderes Anliegen ist es, Sie bestmöglich zu betreuen und Ihnen ein Stück weit die Aufregung zu nehmen, die eine solche Behandlung im Ausland zwangsläufig mit sich bringt. Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne bei jeglichen Fragen rund um die Wadenvergrößerung zur Seite.

Des Weiteren sollten Sie auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, die Anreise nach Istanbul mit einem Urlaub zu verbinden: Nutzen Sie vor der Operation einige Tage, um sich zu entspannen und den kulturellen Reichtum der Region zu erkunden! Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation.

RESTRISIKEN BEI DER WADENVERGRÖSSERUN

Wie bei den meisten operativen Eingriffen kann es auch bei einer Wadenvergrößerung zu Nebenwirkungen kommen. Ein Verrutschen des Implantats, eine Entzündung oder eine starke Wundwasserbildung sind möglich, jedoch äußerst selten. Vorübergehende Schwellungen, ein erhöhtes Druckgefühl und leichter Wundschmerz zählen hingegen zu den normalen Folgen.

Vor dem Einsetzen der Implantate werden Sie von Ihrem behandelnden Chirurgen ausführlich über den Ablauf der Wadenvergrößerung sowie mögliche Komplikationen informiert. Auf diese Weise können Sie Ihre Optionen mit fundiertem Hintergrundwissen abwägen. Kontaktieren Sie uns jetzt, um ein persönliches Angebot zu erhalten!

 

Rückenstraffung

RÜCKENSTRAFFUNG IN ISTANBUL DURCHFÜHREN LASSEN

Zufriedenheit mit dem eigenen Körper ist für jeden Menschen wichtig – nicht nur, um anderen zu gefallen, sondern auch für das Selbstwertgefühl. Sowohl bei Frauen als auch bei Männern kommt es gelegentlich vor, dass die eigene Rückenpartie als unattraktiv empfunden wird. Häufig erreichen sie allein durch Training oder eine Ernährungsumstellung nicht die optische Veränderung, die sie sich wünschen.

In diesem Fall kann es ratsam sein, den Rücken operativ straffen zu lassen. Wenn auch Sie diesen Weg beschreiten möchten, steht Medical-Exclusive Ihnen gerne zur Seite: Wir finden für Sie einen qualifizierten türkischen Facharzt, um eine Rückenstraffung in Istanbul vornehmen zu lassen. Dabei profitieren Sie vom dortigen niedrigeren Kostenniveau, während die Qualitätsstandards der Kliniken und Chirurgen den Verhältnissen in Deutschland entsprechen.

WIE DIE RÜCKENSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI ABLÄUFT

Die operative Rückenstraffung in der Türkei erfolgt nach modernen medizinischen Richtlinien unter Vollnarkose. Während des Eingriffs wird überschüssige Haut der Rückenpartie entfernt, um eine ästhetische Rückenform zu erreichen. Je nach individueller Situation kann die Straffung auch mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.

Über einen Einschnitt am oberen Rand der Gesäßbacken wird die Haut des Rückens nach unten und die Haut der Gesäßbacken nach oben gestrafft. Die hierzu nötigen Schnitte werden so angesetzt, dass die daraus resultierenden Narben später möglichst wenig auffallen. Nachdem im Rahmen der Operation der Hautüberschuss entfernt wurde, legt der Arzt Wunddrainagen, um die verbleibende Haut zu verschließen.

RISIKEN BEI EINER RÜCKENSTRAFFUNG

Ähnlich wie andere Arten von Operationen bringt auch eine Rückenstraffung gewisse Risiken mit sich. Jedoch kommt es generell nur in Einzelfällen zu Komplikationen. Ein erfahrener Chirurg kann anhand einer umfassenden Vor- und Nachsorge die bestehenden Risiken minimieren. Infolge einer Rückenstraffung kann es unter anderem zu Entzündungen und Wundheilungsstörungen kommen. Leichte Begleiterscheinungen wie Sensibilitätsstörungen, Blutergüsse und Schwellungen treten nach einem solchen operativen Eingriff häufig auf.

Um Ihnen Ihre Aufregung und mögliche Ängste zu nehmen, die vor der Durchführung einer Rückenstraffung in Istanbul nur zu verständlich sind, bemühen wir uns, Sie eingehend zu informieren und zu betreuen. Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter beantworten Ihnen gern sämtliche Fragen und kümmern sich zudem um alle anfallenden Formalitäten – auf Wunsch auch die Buchung einer Unterkunft. Zudem wird Ihr betreuender Arzt in einem Beratungsgespräch mit Ihnen Ihr individuelles Behandlungsziel erörtern und mögliche Risiken aufzeigen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht, um ein persönliches Angebot zu erhalten!

 

Oberschenkelstraffung

PER OBERSCHENKELSTRAFFUNG IN ISTANBUL ZUR ÄSTHETISCHEN BEINFORM

Die Oberschenkel stellen für zahlreiche Menschen eine der großen Problemzonen dar. Viele streben nach dem Schönheitsideal schlanker, straffer Schenkel; besonders bei Frauen gestaltet sich dies oft als ernstzunehmendes Problem. Leider verschwinden die unliebsamen Fettpolster nicht allein durch Sport, Diät oder Massagen. Um sie nachhaltig zu beseitigen, hilft meist nur eine Oberschenkelstraffung.

Wenn auch Sie einen operativen Eingriff in Betracht ziehen, um den Umfang Ihrer Oberschenkel zu reduzieren und ihre Haut wieder in eine ansprechende Form zu bringen, steht Medical-Exclusive Ihnen zur Seite. Wir vermitteln deutsche Patienten an türkische Chirurgen und Kliniken, um beispielsweise eine Oberschenkelstraffung in Istanbul durchführen zu lassen. Dabei kommen für uns selbstverständlich nur solche Einrichtungen infrage, die alle gängigen medizinischen Qualitätsstandards erfüllen.

VERFAHREN DER OBERSCHENKELSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI

Die heutzutage durchgeführten Oberschenkelstraffungen kombinieren meist eine Liposuktion (Fettabsaugung) mit einer Hautstraffung. Je nach Umfang des Eingriffs kann eine zusätzliche Fettabsaugung erforderlich sein, um das überschüssige Fett benachbarter Körperstellen zu entfernen. Bei der Operation werden Hautlappen und erschlafftes Gewebe beseitigt, die beispielsweise nach einer extremen Gewichtsabnahme entstehen.

Die notwendigen Hautschnitte werden über die gesamte Innenseite der Oberschenkel angelegt. Wie bei jedem operativen Eingriff lässt sich auch bei einer Oberschenkelstraffung in der Türkei eine Narbenbildung nicht vermeiden. Aufgrund ihrer Lage sind die Narben allerdings in der Regel überhaupt nicht sichtbar. In seltenen Fällen, bei entsprechender erblicher Veranlagung, können sie stärker hervortreten und wulstig erscheinen. Diese so genannten Keloide können eine Korrektur sinnvoll machen.

Der Eingriff wird ausschließlich unter Vollnarkose durchgeführt und dauert für gewöhnlich zwei bis drei Stunden.

NACHBEHANDLUNG DER OPERATION

Je nach Ausmaß des Eingriffs werden dünne Drainagen eingelegt, die für einen Abfluss von Blut und Wundflüssigkeit sorgen und nach ein paar Tagen wieder entfernt werden. Mit feinen, selbstauflösenden Hautnähten und Pflastern werden die Einschnitte verschlossen. Zudem ist unmittelbar nach der Operation das Tragen einer Kompressionshose notwendig, um eine nachhaltige Hautanpassung zu gewährleisten. Die Hose sollte nach dem Eingriff etwa vier bis sechs Wochen lang verwendet werden.

Wie bei jeder Operation kann es auch bei der Oberschenkelstraffung in Istanbul zu Komplikationen und Nebenwirkungen kommen. Als spezifische Risiken gelten bei diesem Eingriff Infektionen und Wundheilungsstörungen, verbreiterte Narbenbildungen, Asymmetrien, Nachblutungen sowie vorübergehende Gefühlsstörungen an der betreffenden Körperstelle.

UMFASSENDE BETREUUNG FÜR UNSERE KUNDEN

Über sämtliche oben genannten Risiken werden Sie von Ihrem Chirurgen in einem Vorgespräch ausführlich unterrichtet. Überdies stehen Ihnen für jegliche Fragen zur Behandlung oder zu Ihrem Aufenthalt in Istanbul Ansprechpartner von Medical-Exclusive zur Seite. Wir wissen, dass die Entscheidung zu einer Oberschenkelstraffung in der Türkei für Sie einen bedeutenden Schritt darstellt, und tun daher stets unser Bestes, um Sie über sämtliche Abläufe aufzuklären und Ihnen die Aufregung zu nehmen.

In der Regel können Sie bereits zwei bis drei Wochen nach der Operation wieder Ihrer Arbeit nachgehen. Treten keine Komplikationen auf, sind nach fünf bis sechs Wochen sportliche Aktivitäten möglich.

Informieren Sie sich jetzt, indem Sie ein persönliches Angebot anfordern!

 

Oberarmstraffung

OBERARMSTRAFFUNG IN ISTANBUL FÜR ATTRAKTIVE ARME

Nach einer starken Gewichtsabnahme, aber auch durch den natürlichen Alterungsprozess verliert die Oberarmhaut an Elastizität. Dies stellt für Betroffene häufig eine psychische Belastung dar, weshalb es sinnvoll sein kann, die Haut auf operativem Wege wieder straffer zu machen.

Medical-Exclusive arbeitet eng mit diversen Fachchirurgen und Kliniken in der Türkei zusammen. Ziehen Sie eine Oberarmstraffung (Brachioplastik) in Istanbul in Betracht, finden wir für Sie einen geeigneten Arzt beziehungsweise eine Klinik zur Durchführung des Eingriffs. Dabei stellen wir hohe Ansprüche an die Qualität der infrage kommenden Kliniken, sodass Standards auf deutschem Niveau gewährleistet sind.

WIE SICH EINE OBERARMSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI GESTALTET

Die Oberarmstraffung (Brachioplastik) ist ein operativer Eingriff, um überschüssiges Haut- und Fettgewebe komplett zu entfernen. Zur Angleichung der Konturen wird gegebenenfalls in den Randpartien eine Fettabsaugung durchgeführt; dies hängt allerdings stark vom Fettanteil des Armes ab.

Die Operation wird in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt. Vor dem Eingriff wird der Hautüberschuss genau bestimmt und die Schnittführung vorgezeichnet. Sie verläuft entlang der Innenseite des Oberarms. Die Narbe ist, abhängig von Hauttyp und Wundheilung, nach einer Weile kaum noch sichtbar, da die Naht unter der Haut liegt.

Anschließend werden Drainagen eingelegt, die das Wundsekret in Vakuumflaschen ableiten. Zur Kompression wird ein Verband angelegt. Dieser Druckverband stützt das Gewebe, hält es in Form und trägt zur Straffung der Haut bei. Er sollte nach der operativen Oberarmstraffung in der Türkei drei bis vier Wochen lang Tag und Nacht getragen werden.

HINWEISE ZUR SCHONZEIT NACH DER OPERATION

Nach einem Tag werden die Drainagen entfernt, nach circa sieben Tagen die Fäden gezogen. Bis zu diesem Zeitpunkt sollten die Arme nicht belastet werden. Auch im Anschluss sollten sie für mehrere Wochen geschont, anstrengende Tätigkeiten nur eingeschränkt ausgeübt werden. Bitte vermeiden Sie auch direkte Sonneneinstrahlung für mehrere Monate. Körperliche Betätigungen wie Sport sind während der ersten sechs Wochen nach der OP zu unterlassen.

Natürlich werden Sie von Ihrem behandelnden Arzt über diese und weitere Punkte umfassend aufgeklärt. Daneben stehen Ihnen auch zu jedem Zeitpunkt deutschsprachige Betreuer von Medical-Exclusive zur Verfügung, die Ihre Fragen beantworten und dabei helfen, Ihnen mögliche Ängste und Aufregung zu nehmen, die bei einer Behandlung im Ausland absolut verständlich sind.

Grundsätzlich laufen die meisten Oberarmstraffungen ohne Komplikationen ab. Trotzdem sind gewisse Restrisiken bei jedem Eingriff vorhanden. Hierzu zählen unter anderem Blutungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen und Narbenbildung, in sehr seltenen Fällen kann es auch zu Thrombosen kommen. Ihr Chirurg wird Sie hierzu selbstverständlich gründlich aufklären.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Gesässstraffung

MITTELS GESÄSSSTRAFFUNG IN ISTANBUL ZUM TRAUM-P

Viele Frauen wie auch Männer leiden unter einer altersbedingten Absenkung des Haut- und Fettgewebes im Gesäßbereich. Sie wünschen sich einen straffen, wohlgeformten Po zurück. Gelingt es trotz gesunder Ernährung und körperlicher Ertüchtigung nicht, ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen, kann dies durch eine operative Straffung erreicht werden.

Die Gesäßstraffung (Postraffung) ist ein chirurgischer Eingriff zur Wiederherstellung einer ästhetischen Kontur. Medical-Exclusive arbeitet mit zahlreichen türkischen Fachärzten und Kliniken zusammen, um Ihnen durch eine Gesäßstraffung in Istanbul zu Ihrem idealen Körperbild zu verhelfen. Hierbei achten wir selbstverständlich darauf, dass hohe Qualitäts- und Hygienestandards eingehalten werden.

GESÄSSSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI – NACHBEHANDLUN

Die Dauer des unter Vollnarkose durchgeführten Eingriffs beträgt in der Regel circa zwei bis drei Stunden. Bei der Gesäßstraffung in der Türkei wird ein Schnitt angesetzt, der mittelfristig eine Narbe hinterlässt. Diese grenzt jedoch unmittelbar an natürliche Körperlinien beziehungsweise -falten, etwa die Gesäßfalte, und lässt sich daher selbst in einem Bikini gut verstecken.

Nach der Operation wird eine beidseitige Drainage zum Abfluss des Wundsekrets gelegt, die für mindestens zwei Tage erhalten bleibt. Weiterhin bekommen Sie als Patient nach der Postraffung eine Miederhose, die mindestens sechs Wochen lang sowohl tagsüber als auch nachts getragen werden sollte. Dies minimiert Schwellungen, unterstützt den Heilungsprozess und sorgt für eine langfristige Optimierung des Ergebnisses.

NACHWIRKUNGEN DES EINGRIFFS

Im Anschluss an die Operation sind einige Schwellungen und Blutergüsse zu erwarten. Die Abheilung der Schwellungen kann vier bis sechs Wochen dauern; die Blutergüsse verschwinden hingegen schon früher. Zudem kann langes Sitzen bis zu zwei Monate nach der Gesäßstraffung Schmerzen verursachen. Sie sollten daher während dieser Zeit Tätigkeiten im Sitzen möglichst vermeiden und auf dem Bauch oder der Seite schlafen.

Nach einer Pause von acht bis zwölf Wochen können Sie wieder Sport treiben. Aufgrund der anfänglichen Schwellungen und Hämatome ist das tatsächliche Ergebnis der Operation erst nach etwa drei Monaten zu erkennen.

IHR PERSÖNLICHER ANSPRECHPARTNER

Wir von Medical-Exclusive begleiten Sie über die gesamte Planungs- und Behandlungsphase hinweg. Hierzu stehen deutschsprachige Betreuer bereit, die Ihnen die bevorstehenden Abläufe erläutern und bei der Erledigung sämtlicher Formalitäten helfen. Bis auf die Buchung Ihrer Flugtickets treffen wir auf Wunsch gerne alle Vorkehrungen für Sie. Schließlich treffen Sie zu einem individuellen Beratungsgespräch mit Ihrem behandelnden Arzt zusammen, der Sie ausführlich über Ihre Möglichkeiten sowie die Risiken des Eingriffs aufklärt.

Übrigens müssen Sie nicht allein für die Gesäßstraffung nach Istanbul reisen. Schließlich ist die Türkei als Urlaubsziel beliebt – dementsprechend bietet es sich an, vor der Operation einige Tage hier zu verbringen und die Region kennen zu lernen. Auch hierzu können Sie sich für weitere Informationen gerne an uns wenden.

Fordern Sie jetzt ein persönliches Angebot an!

 

Gesässımplanta

DANK GESÄSSIMPLANTAT IN ISTANBUL ZUR RUNDEN PO-FOR

Junge Menschen, insbesondere solche mit schlanker Figur, können aufgrund erblicher Vorbelastung an einem abgeflachten Po leiden. Frauen und Männer, die sich an diesem Zustand stören, haben jedoch die Möglichkeit, das fehlende Volumen durch Po-Implantate auszugleichen. Diese können einem zu flachen, zu kleinen, zu schlaffen oder asymmetrischen Gesäß eine füllige, ästhetische Form verleihen.

Wir von Medical Exclusive möchten jenen, die unter ihrem zu flachen Po ernsthaft leiden, den Weg zu einem operativen Eingriff ebnen. Indem Sie sich ein Gesäßimplantat (Poimplantat) in Istanbul einsetzen lassen, können Sie Ihrem idealen Körperbild ein Stück näher kommen und somit auch Ihr Selbstwertgefühl stärken. Wir finden für Sie qualifizierte türkische Ärzte, deren fachliche Eignung derjenigen deutscher Chirurgen in nichts nachsteht.

WAS EIN GESÄSSIMPLANTAT IN DER TÜRKEI AUSZEICHNE

Die zur Gesäßvergrößerung verwendeten Silikonimplantate weisen diverse Vorteile auf: Sie sind in verschiedenen Formen und Größen verfügbar, sie lassen sich nicht ertasten, und sie schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein. Auch das Sitzgefühl ist völlig natürlich. Zudem gewährleistet das Poimplantat ein dauerhaftes Ergebnis.

Das Implantat kann auf dem großen Gesäßmuskel, zwischen dem großen Gesäßmuskel und seiner dünnen Hülle oder unter dem großen Gesäßmuskel eingesetzt werden. Sofern das Gesäßimplantat in der Türkei hinsichtlich Form, Größe und Positionierung den medizinischen Voraussetzungen entspricht, kann der behandelnde Arzt die individuellen Wünsche sowie die anatomischen Gegebenheiten des Patienten berücksichtigen.

ABLAUF DER OPERATION UND ANSCHLIESSENDE SCHONZEI

Die operative Po-Vergrößerung wird in Vollnarkose durchgeführt, während sich der Patient in Bauchlage befindet. Sie dauert je nach Befund und angewendeter Technik circa zwei bis drei Stunden. Ein stationärer Aufenthalt für wenigstens eine Nacht ist ratsam. Da der Schnitt zwischen den Gesäßhälften geführt wird, ist die Narbe nach der Operation praktisch nicht sichtbar.

Während der ersten zehn Tage nach dem Eingriff sind das Sitzen sowie das Liegen in Rückenlage schmerzhaft und daher nicht empfehlenswert. Nach rund zwei bis drei Wochen sind Sie wieder arbeitsfähig, sofern es sich um leichte berufliche Tätigkeiten handelt; schwerere körperliche Arbeit können Sie nach etwa vier Wochen wieder aufnehmen. Ebenso sind körperliche Betätigungen wie Joggen oder Schwimmen nach rund vier Wochen wieder möglich.

In der Regel tritt eine vollständige Heilung nach ungefähr vier bis sechs Wochen ein, was allerdings bei jedem Eingriff variiert. Nach etwa einem halben Jahr hat sich das endgültige Ergebnis eingestellt.

MÖGLICHE RISIKEN

Statistisch gesehen sind die Risiken bei der Gesäßvergrößerung als gering einzuschätzen. Dennoch besteht wie bei jeder Operation auch hier die Möglichkeit von Komplikationen. Neben Schwellungen und Blutergüssen kann es in Einzelfällen zu (Nach-)Blutungen, Wundheilungsstörungen und Infektionen kommen. In sehr seltenen Fällen kann es notwendig werden, das Implantat vorübergehend zu entfernen.

Silikon kann zu Fremdkörperreaktionen führen. Wenn Sie sich in Istanbul für ein Gesäßimplantat eines namhaften Herstellers entschieden haben, ist in der Regel eine lebenslange Produktgarantie gewährleistet. Zudem können diese Implantate in vielen Ländern der Welt nachbestellt und ausgetauscht werden.

Auf Wunsch erhalten Sie von uns gerne ein persönliches Angebot.

 

Genıtalchırurgıe

VAGINOPLASTY (VERENGUNG DER VAGINA)

Eine Vaginalverjüngung oder Vaginalstraffung ist angezeigt, wenn es durch Geburten, hormonelle Entwicklungen oder Schwäche des Gewebes zu einer Überdehnung der Vagina bzw. der Scheide gekommen. Die Form und Breite können Störungen bei Frauen wie sexuelle Unzufriedenheit und mangelnde Bereitschaft und Vergnügen auch bei den Männern während des Geschlechtsverkehrs hervorrufen. Diese Probleme können mit der vaginoplasty vermieden werden. Mit diesem Eingriff wird der Vaginal Kanal verengt.

Eine Vaginalstraffung kann unter örtlicher Betäubung oder mit Vollnarkose durchgeführt werden und dauert ca. 40 Minuten.

HYMENOPLASTIK (WIEDERHERSTELLUNG DES JUNGFERNHÄUTCHENS)

In einigen Kulturen ist das Jungfernhäutchen als Zeichen der Jungfräulichkeit und Reinheit von grosser traditioneller Bedeutung.

Die Wiederherstellung des Jungfernhäutchens (Hymenrekonstruktion wird aus Glaubens- oder traditionellen Gründen von immer mehr jungen Frauen nachgefragt.

Bei einer Hymenrekonstruktion wird das Jungfernhäutchen wieder hergestellt. Es ist ein kleiner, chirurgischer Eingriff, der unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird und dauert etwa 1-2 Stunden. Für die Naht werden selbst auflösende Fäden verwendet. Nach der Ausheilungszeit von 2-3 Wochen kann selbst bei einer gynäkologischen Untersuchung nicht mehr festgestellt werden, dass eine Hymenrekonstruktion vorgenommen wurde.

Das wiederhergestellte Jungfernhäutchen zerreisst wie das ursprüngliche Hymen beim Geschlechtsverkehr mit einer kleinen Blutung.

SCHAMLIPPENPLASTIK (LABIOPLASTIK)

Aufgrund von Alterungsprozessen oder nach Schwangerschaften kann sich die Form der Vagina stark verändern.

Labioplastik ist ein Begriff, der für die chirurgische Veränderung der grossen oder kleinen Schamlippen steht.

Viele Frauen leiden unter übermäßig vergrößerten Schamlippen und fühlen sich oft sexuell unattraktiv und gehemmt. Übermässig grosse Schamlippen können bei der Ausübung verschiedenster Sportarten aber auch beim Tragen enger Kleidung ein großes Problem darstellen.

Eine Schamlippenverkleinerung (Labienreduktion) bezeichnet eine operative Entfernung überschüssiger Haut der inneren oder der äusseren Schamlippen und ist der häufigste Eingriff in der weiblichen Genitalchirurgie.

Bei einer Schamlippenverkleinerung werden die Schnittränder mit feinen, sich selbst auflösenden Nähten verschlossen. Nach dem Heilungsprozess wird die Narbe unauffällig sein.

Es handelt sich hierbei um einen relativ kurzen, risikoarmen und unkomplizierten Eingriff, der jedoch ausreichend Erfahrung verlangt.

Der Eingriff wird idealerweise in einer kurzen Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 30 bis 60 Minuten.

Nach wenigen Tagen sind die leichten anfänglichen Schmerzen verschwunden, auch die postoperativen Schwellungen fast ganz abgeklungen. In den ersten 4 Wochen sollte kein Geschlechtsverkehr stattfinden, auch Sportarten und Saunabesuche sollten in diesem Zeitraum vermieden werden, um die noch instabilen Wunden nicht zu sehr zu belasten.

Auch können zu schwach ausgeprägte oder erschlaffte äussere Schamlippen ein Grund zur Unzufriedenheit mit dem eigenen Intimbereich sein.

Eine Schamlippenvergrösserung (Labien-Augmentation) kann mit körpereigenem Fettgewebe vorgenommen werden, indem die Labien aufgefüllt werden. Dafür wird überschüssiges Fettgewebe aus Körperregionen entnommen.

Nach der Operation sind Schwellungen, Rötungen und leichte Schmerzen zu erwarten, die nach wenigen Tagen abklingen. Geschlechtsverkehr und sportliche Aktivitäten sollten für ca. 14 Tage vermieden werden.

Vor der Operation ist es wichtig, ein ausgiebiges Gespräch mit dem Arzt zu führen, das die Krankengeschichte und die Motivation zu dem Eingriff einschließt.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

 

Fettabsaugen – Liposuktion

BEIM FETTABSAUGEN PROBLEMZONEN BESEITIGEN

Millionen von Menschen leiden unter unliebsamen Fettansammlungen an bestimmten Körperstellen. Oft helfen weder Fitness noch Diät, um die ungleichmäßige Fettverteilung zu beheben. Glücklicherweise gibt es einen Ausweg auf medizinischer Ebene: Mehr und mehr Menschen entscheiden sich zu diesem Zweck für eine Fettabsaugung, auch Liposuction genannt.

Die Fettabsaugung in der Türkei ist wie auch weltweit eine der meistgefragten und am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen. Vor allem übergewichtige Menschen, bei denen häufig eine ungünstige Fettverteilung am Körper auftritt, nehmen den Eingriff gern in Anspruch.

Diese Ansammlungen treten zumeist an Bauch, Rücken, Hüften, Oberschenkeln und Armen auf. Wichtig zu bedenken ist hierbei, dass in einer Operation nur ein einzelner Körperteil behandelt werden kann – eine parallele Behandlung mehrerer Körperpartien ist nicht möglich.

Generell eignet sich die Fettabsaugung für Männer wie Frauen ab 18 Jahren. Unter der Voraussetzung, dass hartnäckige, ungleichmäßige Fettpolster vorliegen, die sich trotz sportlicher Betätigung und figurbewusster Ernährung nicht zurückbilden.

WAS EINE FETTABSAUGUNG LEISTEN KANN

Ein weit verbreiteter Trugschluss lautet, die Fettabsaugung (=Liposuction) sei darauf ausgerichtet, das Körpergewicht zu reduzieren. Tatsächlich ist das Ziel der Behandlung vielmehr, die oben beschriebenen Fettansammlungen dauerhaft zu eliminieren oder zumindest deren Ausmaße einzudämmen.

Durch die Entfernung/Reduzierung des Fettgewebes kann die Haut gestrafft und das äußere Erscheinungsbild dauerhaft verbessert werden. Es handelt sich dabei um einen Wunscheingriff, der aus rein medizinischer Sicht nicht notwendig ist. Aus diesem Grund werden die Kosten weder von den gesetzlichen noch von den privaten Krankenkassen übernommen.

Es gibt unterschiedliche Verfahren um eine Liposuction durchzuführen. Einige davon werden häufiger eingesetzt als andere, da sie medizintechnisch weiter entwickelt sind.

Angewandte Methoden zum Fettabsaugen

Liposuction

Bei der zur Zeit am häufigsten durchgeführten Methode wird ein Flüssigkeitsgemisch in das abzusaugende Fettgewebe eingebracht. Die einzelnen Fettzellen nehmen die Flüssigkeit auf, wodurch sich der Fettzellverband lockert. Im zweiten Schritt entfernt man mit Hilfe der Lipomatic-Technik und einer vibrierenden Mikro-Kanüle das gelöste überschüssige Fettgewebe. Dies geschieht schonend und nahezu ohne Blutverlust.

Der Eingriff dauert circa 2 Stunden und erfolgt zumeist unter Vollnarkose. Die abgesaugte Fettmenge sollte in einer einzelnen OP nicht mehr als 4,5 Liter betragen. Da es sich auch bei der Fettabsaugung um einen operativen Eingriff handelt, sind hierbei – wie bei allen chirurgischen Operationen – gewisse Restrisiken und Komplikationen nicht gänzlich auszuschließen.

Liposkulptur

Im Gegensatz zur konventionellen Liposuction, bei der Fett aus den tiefer liegenden Gewebeschichten abgesaugt wird, ist bei der Liposkulptur eine Körpermodellierung ohne operativen Eingriff oder Einsatz von Fremdstoffen möglich. Das Verfahren stellt dementsprechend eine viel versprechende Alternative zur traditionellen Fettabsaugung dar.

Laserlipolyse

Zu den alternativen Methoden für die Entfernung von Fett und überschüssiger Haut gehört auch die Laser-Liposuction (Laserlipolyse). Diese Technik eignet sich nicht nur zur Fettreduzierung, sondern auch zur Minderung von Cellulite. Auch bei diesem Verfahren betäubt man die zu behandelnde Körperzone zunächst. Danach wird ein hochfrequenter Laser in die Fettschicht eingeführt. Mit Hilfe der Wärmeenergie des Lasers werden die vorbereiteten Fettzellen dauerhaft geschädigt und anschließend vom Körper durch den natürlichen Stoffwechsel abgebaut.

Der bedeutende Vorteil der Lasermethode liegt in der hohen Konturengenauigkeit bei gleichzeitiger Schonung von Haut und Nervenzellen. Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung ausgeführt und läuft im Normalfall ohne nennenswerte Schmerzen ab. Die Erholungszeit fällt kürzer aus, als bei der Liposuction.

 

ERFOLGSFAKTOREN FÜR DAS FETTABSAUGEN IN DER TÜRKEI

Entscheidend für den Erfolg der Schönheitsoperation ist zuallererst die Auswahl eines qualifizierten Facharztes sowie der richtigen Klinik. Durch kompetente und erfahrene Chirurgen und den Einsatz modernster OP-Technik kann die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen auf ein Minimum reduziert werden. Medical-Exclusive vermittelt Fachärzte zum Fettabsaugen in der Türkei nach deutschen Qualitätsstandards, aber zu landesüblichen und damit günstigen Preisen.

Ebenso wichtig ist allerdings auch die Frage, ob eine Liposuction in Ihrem persönlichen Fall tatsächlich anwendbar und empfehlenswert ist. Um dies entscheiden zu können, bitten wir Sie, uns im Vorfeld aussagekräftige Fotos der betreffenden Körperstellen zuzuschicken. Wir gehen selbstverständlich verantwortungsbewusst mit Ihren Fotos um. Die Fotos bekommt ausschließlich der behandelnde Arzt zu Gesicht.

Besuchen Sie uns für ein Beratungsgespräch. Es stehen Ihnen zu jedem Zeitpunkt deutschsprachige Ansprechpartner zur Verfügung. In einem ersten Gespräch erfolgt eine ausführliche Beratung zur Zielsetzung und zu den möglichen Risiken. In der Regel findet auch eine Voruntersuchung statt, um zu klären, ob Sie für eine Liposuction geeignet sind und welche Möglichkeiten sich durch den Eingriff ergeben können.

Brustverkleınerung

DURCH BRUSTVERKLEINERUNG DEN KÖRPER ENTLASTEN

Während sich manche Frauen füllige Brüste wünschen, leiden andere darunter unter zu unverhältnismäßig großen Brüsten. Denn ein allzu großer Busen kann die Bewegungsfreiheit einschränken und ist für viele Frauen sowohl körperlich als auch seelisch eine Last. Aus diesem Grund ist die Brustverkleinerung eine der wenigen Schönheitsoperationen, die – unabhängig von ästhetischen Gesichtspunkten – medizinisch ratsam oder gar notwendig sein können.

Typische Beschwerden bei zu großen Brüsten

Chronische Nacken- und Rückenschmerzen, Haltungsfehler, Verspannungen, Behinderung bei sportlichen Aktivitäten, psychische Belastung und Schmerzen in den Armen.

Eine Verkleinerung der weiblichen Brust lindert nicht nur die oben genannten Beschwerden, sondern verbessert auch das Aussehen und stärkt dadurch das Selbstbewusstsein. Die Brustverkleinerung kann unabhängig vom Alter der Patientin durchgeführt werden, sobald diese ausgewachsen ist. Im Allgemeinen wird der Eingriff unter Vollnarkose durchgeführt und dauert circa 2 bis 4 Stunden. 

METHODEN ZUR BRUSTVERKLEINERUNG IN DER TÜRKEI

Es gibt verschiedene Operationsmethoden, die je nach Größe der Brust angewendet werden. Im unteren Teil der Drüse entfernt der Chirurg einen Teil der Haut und entnimmt anschließend die geplante Menge an Drüsengewebe. Diese Methode führt zu einer Narbe am Rand des Brustwarzenhofs und einer weiteren, vertikalen Narbe, die von dort bis in die Falte unterhalb der Brust führt. Bei einem anderen Verfahren entsteht zusätzlich noch eine dritte, horizontale Narbe, welche in der unteren Brustfalte liegt.

Je nach Art der Tätigkeit ist die Patientin nach der Operation für circa ein bis zwei Wochen arbeitsunfähig.

Bestimmte akute oder chronische Erkrankungen können gegen eine operative Brustverkleinerung sprechen – dies ist im Vorfeld der Behandlung zu klären. Wie jeder medizinische Eingriff birgt auch eine OP zur Brustverkleinerung gewisse Risiken, beispielsweise Blutungen oder Infektionen. Schwere Komplikationen treten allerdings in den wenigsten Fällen auf.

WAS SPRICHT FÜR EINE BRUSTVERKLEINERUNG IN ISTANBUL?

Die Behandlung bei Medical-Exclusive ist oftmals wesentlich kostengünstiger als in Deutschland.

Sie brauchen nicht ausschließlich für die Operation anzureisen – schließlich ist die Türkei ein beliebtes Reiseziel. Verbringen Sie vor Ihrer Brustverkleinerung in Istanbul einige Urlaubstage in der Region. Im Anschluss an die OP sollten Sie sich in jedem Fall eine Woche Zeit für die notwendigen Nachuntersuchungen nehmen.

Im Vorfeld wird Ihr Chirurg ein ausführliches Gespräch mit Ihnen führen und Ihnen aufzeigen:

  • Wie die Brüste nach der Verkleinerung aussehen könnten
  • Welche Methoden zur Verfügung stehen
  • Welche eventuellen Risiken damit verbunden sind

 

 

Brustverkleınerung Beı Männern – Gynäkomastıe

GYNÄKOMASTIE – BRUSTVERKLEINERUNG für Männer IN ISTANBUL

Gynäkomastie ist die medizinische Bezeichnung für die Korrektur einer ein- oder beidseitigen Vergrößerung der männlichen Brust. Eine stark ausgeprägte, weiblich wirkende Brustform kann das Selbstwertgefühl des betroffenen Mannes erheblich beeinträchtigen. Wenn dieser Zustand als starke seelische Belastung empfunden wird, können die Brustdrüsen im Rahmen einer Männer-Brustverkleinerung operativ entfernt werden.

Die Behandlung bei Medical-Exclusive ist oftmals wesentlich kostengünstiger ist als in Deutschland.

DETAILS ZUR MÄNNER-BRUSTVERKLEINERUNG IN DER TÜRKEI

Ziel des Eingriffs ist es, die Brustdrüsen sowie überschüssiges Fettgewebe zu entfernen und anschließend die Brust zu korrigieren.

Die Männer-Brustverkleinerung wird in der Türkei nach den gängigen medizinischen Standards meist unter Vollnarkose durchgeführt. Bei einer weniger ausgeprägten Gynäkomastie, also bei einer nur geringfügig zu großen Brust, kann die OP auch unter örtlicher Betäubung mittels Sedierung (Schlafmittel) durchgeführt werden.

Um eine glatte Oberflächenkontur zu erzielen, entfernen wir das als störend empfundene Fettgewebe dauerhaft. Liegt zusätzliches Brustdrüsengewebe vor, reicht die Absaugung allein jedoch nicht immer aus. In diesem Fall wird über einen kleinen Schnitt am unteren Rand der Brustwarze der Drüsenkörper entfernt. Die Narbe ist nach einiger Zeit kaum noch sichtbar.

KLINIKAUFENTHALT UND NACHBEHANDLUNG

Nach der Operation ist ein stationärer Aufenthalt von einem Tag erforderlich. Je nach Ausmaß des Eingriffs legen wir Drainagen. Abgesehen davon können Sie sich nach zwei Tagen jedoch wieder normal bewegen. Vermeiden Sie aber anstrengende körperliche Aktivitäten.

Es spricht jedoch nichts dagegen, im Anschluss an die Behandlung einen Urlaub in Istanbul zu verbringen und die hiesige touristenfreundliche Kultur kennen zulernen.

Nach der Männer-Brustverkleinerung wird der Brustkorb für circa 3 bis 4 Wochen einbandagiert. Die Bandage sollte nur beim Duschen abgenommen werden. Sie verhindert Schwellungen und unterstützt das Zusammenwachsen der Haut mit dem Untergewebe. Nach vier Wochen sind Sie wieder in der Lage, Sport und ähnliche Aktivitäten auszuüben

EXZELLENTE DEUTSCHSPRACHIGE BETREUUNG

Wir legen größten Wert darauf, dass Sie sich mit uns an Ihrer Seite wohlfühlen. Aus diesem Grund stehen Ihnen bei Medical-Exclusive kompetente und einfühlsame Betreuer zur Verfügung, die fließend Deutsch sprechen. Auf Ihren Wunsch kümmern wir uns auch um sämtliche organisatorischen Angelegenheiten. Sie selbst müssen lediglich den Flug buchen, um alles andere wickeln wir für Sie ab.

Sollten Sie an Gynäkomastie leiden und eine Männer-Brustverkleinerung in Istanbul in Betracht ziehen, bitten wir Sie, uns im Vorfeld aussagekräftige Fotos Ihres Brustbereichs zuzuschicken. Diese leiten wir ausschließlich an den ausgewählten Arzt weiter, damit dieser entscheiden kann, ob der Eingriff in Ihrem Fall durchführbar ist.

Brustvergrösserung

Brustvergrösserung in Istanbul: Für ein gesundes Körpergefühl

Form und Größe der Brüste spielen für viele Frauen eine entscheidende Rolle: Eine wohl proportionierte Brust trägt maßgeblich zu einem attraktiven Erscheinungsbild bei und stärkt damit das Selbstwertgefühl der Frau. Ist der Busen zu klein, kann eine Brustvergrößerung wahre Wunder bewirken.

Nach zahlreichen Studien und Erfahrungswerten hat sich heutzutage der Einsatz von Silikonprothesen zur Brustvergrößerung weitgehend durchgesetzt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein solcher Eingriff aus medizinischen Gründen geboten. Die Krankenkassen erstatten die Kosten in einem solchen Fall gänzlich oder teilweise. Wer keine solchen Gründe vorweisen kann, muss die Operation allerdings selbst zahlen.

Die optimale Größe der Implantate richtet sich nach

  • Menge und Struktur des Brustgewebes
  • Beschaffenheit des Hautmantels
  • Form des Brustkorbes
  • sowie dem Wunsch der Patientin selbst

Auch zwei ungleichmäßige Brüste können mit Hilfe von Implantaten angeglichen werden.

Ablauf der Brustvergrößerung in der Türkei

Eine Brustvergrößerung in der Türkei führen wir unter Vollnarkose durch. Der Eingriff dauert in etwa eine Stunde.

Das Einsetzen der Implantate kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen. In der Brustumschlagsfalte wird ein ca. vier Zentimeter langer Schnitt gesetzt, der später in der Regel kaum noch sichtbar ist. Nach diesem Einschnitt wird das Implantat vor oder hinter dem Brustmuskel platziert. Falls Bedarf besteht und auch die Ausgangslage dazu geeignet ist, kann die Brust zusätzlich zur Vergrößerung auch gestrafft werden.

Schon wenige Tage nach der Operation ist die Patientin wieder arbeitsfähig. Brustvergrößerungen sind ab einem Alter von 18 Jahren möglich.

Ausschlusskriterien für eine Brust-Op können sein:

  • Akute Infektionen
  • Schlechte Wundheilung
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Schlechte Blutversorgung des Brustgewebes

Mögliche Risiken bei der Brustvergrößerung

Wie jeder andere operative Eingriff ist eine Brustvergrößerung mit gewissen Risiken und eventuellen Komplikationen verbunden. Auch der beste Arzt kann solche Komplikationen nicht vollständig ausschließen.

In einem ausführlichen Gespräch hinterfragen wir deswegen Ihre Motive und klären Sie umfassend über den Ablauf und mögliche Risiken auf.

Sie können sich Vorher-Nachher-Vergleichsbilder anschauen und in Abstimmung mit dem Arzt das optimale Implantat für die bestmögliche Brustmodellation auswählen.

Bruststraffung

BRUSTSTRAFFUNG (MASTOPEXIE) IN ISTANBUL

Feste und formschöne Brüste spielen im öffentlichen Ansehen von Frauen eine bedeutende Rolle. Viele betrachten sie als einen Ausdruck von Weiblichkeit und Jugend. Doch mit zunehmendem Alter oder nach einer starken Gewichtsabnahme verlieren die Brüste an Form, Fülle, Elastizität und Spannkraft. Auch eine Schwangerschaft und das Stillen können sich unvorteilhaft auf die Brustgröße und -form auswirken.

Eine operative Bruststraffung (Mastopexie) in Istanbul verbessert die Form und Festigkeit Ihrer Brust, um ihr wieder ein jugendliches Aussehen zu geben. Wir von Medical Exclusive haben uns der Suche nach geeigneten türkischen Chirurgen und Kliniken für unsere deutschen Patienten verschrieben. Somit können Sie den Eingriff in einer hygienisch wie fachlich einwandfreien Klinik zu einem günstigen Preis vornehmen lassen.

VERFAHREN DER BRUSTSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI

Bei einer Mastopexie in der Türkei – ebenso wie in allen anderen Ländern mit zeitgemäßen medizinischen Standards – wird überschüssige Haut entfernt und die Brust neu geformt. Gleichzeitig wird die Brustwarze an ihre ursprüngliche Stelle zurückversetzt. Zur Bruststraffung werden dieselben narbenarmen Techniken angewendet wie bei einer operativen Brustverkleinerung.

Des Weiteren können durch die Operation stärkere Ungleichheiten der Brüste (Brustasymmetrien) ausgeglichen werden. Gegebenenfalls lässt sich durch ein Silikonimplantat fehlendes Volumen zurückgewinnen, um das beste Resultat zu erreichen.

Es gibt eine Vielzahl von Techniken der Bruststraffung mit unterschiedlicher Schnittführung. Je nach Erschlaffungsgrad der Brust kann die angewandte Technik variieren. Der Eingriff kann in jedem Alter durchgeführt werden; für ein optimales Ergebnis sollte die Patientin jedoch körperlich unbedingt ausgewachsen sein.

DETAILS ZUM ABLAUF UND ZUR BETREUUNG

Unsere engagierten Mitarbeiter sind stets bemüht, Sie eingehend zu beraten und Ihnen einen möglichst großen Teil der Arbeit abzunehmen. So kümmern wir uns um sämtliche Formalia sowie Ihre Unterkunft in Istanbul – Sie brauchen nur Ihre An- und Abreise zu organisieren. Möglicherweise möchten Sie sogar einige Tage früher in die Türkei fliegen, um die Bruststraffung mit einem Urlaub zu kombinieren. Auch hierbei helfen wir Ihnen, wo wir können.

Die Operation selbst wird ausschließlich unter Vollnarkose durchgeführt. Nach wenigen Wochen können Sie erfahrungsgemäß Ihre alltäglichen Aktivitäten wieder aufnehmen. Die Stillfähigkeit bleibt in der Regel nach dem Eingriff erhalten. Wie jede andere Operation unterliegt auch eine Bruststraffung bestimmten Restrisiken. Komplikationen treten jedoch nur in Ausnahmefällen auf, und schwere Komplikationen sind höchst unüblich, wie diverse internationale Studien zeigen.

In einem persönlichen Beratungsgespräch erörtert der Chirurg mit Ihnen die gewünschte Brustform, Brustgröße und alle damit verbundenen Fragen. Wir bitten Sie jedoch, uns bereits vorher aussagekräftige Fotoaufnahmen zu schicken. Diese bekommt nur der behandelnde Arzt zu sehen, um zu entscheiden, ob eine Bruststraffung in Ihrem Fall infrage kommt.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

 

Bauchstraffung (Abdomınoplastik)

Viele Menschen wünschen sich einen flachen, formschönen Bauch, den man stolz zeigen kann, statt ihn permanent unter der Kleidung verstecken zu müssen. Gerade Frauen leiden darunter, wenn nach der Schwangerschaft oder einem extremen Gewichtsverlust die Haut am Bauch schlaff herunterhängt und sich nicht mehr von selbst zurückbildet. Aber auch für viele Männer stellt die Bauchdeckenstraffung eine Alternative dar, wenn sich aufgrund von Übergewicht oder starker Gewichtsabnahme eine Fettansammlung oder ein Hängebauch gebildet hat.

Medical-Exclusive vermittelt Ihnen qualifizierte Chirurgen und Kliniken in der Türkei. Durch eine Bauchstraffung (Abdominoplastik) in Istanbul kann das überschüssige Fett bzw. überschüssiges Bauchgewebe beseitigt werden. Haut und Muskeln werden gestrafft, der Bauch erhält ein flacheres und schlankeres Aussehen. Natürlich arbeiten wir nur mit medizinischen Einrichtungen zusammen, die hohe Gütekriterien erfüllen.

VORGEHEN BEI DER BAUCHSTRAFFUNG IN DER TÜRKEI

Häufig kombiniert man die Bauchstraffung mit einer Fettabsaugung, um die Konturen des Körpers zu verbessern. Der Eingriff wird häufig unter Vollnarkose durchgeführt.

Je nach Art und Größe des Haut- bzw. Fettüberschusses und je nach gewünschtem Ergebnis sind unterschiedliche Schnittführungen und Operationsmethoden der Bauchstraffung möglich. Bei einer Abdominoplastik in der Türkei achtet der behandelnde Arzt vor allem auf einen ästhetischen Verlauf der Narben. Im Idealfall liegen diese so, dass sie hinterher von der Bikini- oder Badehose verdeckt werden.

Es stehen drei gängige Verfahren der Bauchdeckenstraffung zur Verfügung. Die für Sie optimale Methode muss nach einer genauen Beurteilung des Befundes mit Ihrem Chirurgen abgestimmt werden.

  1. KOMPLETTE BAUCHDECKENSTRAFFUNG

Ist der gesamte Ober- und Unterbauch betroffen, empfiehlt sich eine komplette Bauchdeckenstraffung (klassische Abdominoplastik). Bei dieser Behandlungsart wird ein Schnitt von einem Beckenknochen zum anderen vorgenommen. Der Bauchnabel wird vom umliegenden Gewebe gelöst und neu positioniert.

  1. KLEINE BAUCHDECKENSTRAFFUNG

Bei einer kleinen Bauchdeckenstraffung (Mini-Abdominoplastik) ist ein deutlich kleinerer Einschnitt erforderlich, da hier lediglich das Gewebe zwischen Schnittlinie und Bauchnabel gestrafft werden muss. Der Nabel selbst kann in der Regel an seiner Position verbleiben.

 Zusätzlicher Schnitt bei großem Haut-/Fettüberschuss

Bei besonders ausgeprägtem Haut- oder Fettüberschuss wird ein ankerförmiger Schnitt mit zusätzlicher senkrechter Schnittführung (Form eines umgekehrten “T”) vorgenommen. Der waagerechte Schnitt wird hierbei durch einen senkrechten erweitert, um ein Ergebnis ohne Falten zu garantieren. Auch bei dieser Vorgehensweise wird der Nabel meist ausgeschnitten und weiter oben wieder eingenäht.

  1. UMGEKEHRTE BAUCHDECKENSTRAFFUNG

Die umgekehrte Bauchdeckenstraffung (reverse Abdominoplastik) ist kein routinemäßig durchgeführter Eingriff. Diese Operationstechnik entfernt das Bauchgewebe senkrecht nach oben, indem sie den Schnitt in der Unterbrustfalte ansetzt, wo er von der Brust verdeckt wird.

 ENGAGIERTE BETREUUNG VON A BIS Z

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff kann auch bei der Bauchdeckenstraffung ein allgemeines Risiko nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Risiken können jedoch auf ein Minimum reduziert werden, sofern die Operation durch einen qualifizierten Facharzt für plastische Chirurgie durchgeführt wird. Dies gewährleisten wir als Vermittler selbstverständlich für Sie.

Auch darüber unterstützen wir Sie so umfassend wie möglich. Gerne erledigen wir die vollständige Organisation Ihres Aufenthalts in der Türkei, sodass Sie lediglich ein Flugticket kaufen müssen.

Möchten Sie etwas früher anreisen, um vor der Operation einige Urlaubstage in der Region zu verbringen? Wir helfen Ihnen gern bei der Planung Ihrer Urlaubsziele. Sprechen Sie uns an.

Im Rahmen einer eingehenden Voruntersuchung und Beratung entscheiden Sie mit Ihrem Chirurgen über die geeignete Behandlungsform. Sie besprechen hierbei Methoden und Techniken, mögliche Risiken sowie die zu erwartenden Ergebnisse der geplanten Bauchdeckenstraffung.

Zur besseren Vorbereitung schicken Sie uns im Vorfeld Fotos Ihrer Bauchregion. So kann Ihr Arzt ohne großen Aufwand entscheiden, ob eine Abdominoplastik in Ihrem Fall anwendbar ist oder nicht.

Plastısche Chırurgıe – Stırn- Und Augenbrauenstraffung

Je nach individueller Veranlagung und mit zunehmendem Alter verliert die Haut im Gesicht ihre Festigkeit, die Augenbrauen sinken nach unten, um die Augen im Schläfenbereich entstehen tiefe Lachfalten und es bilden sich oft Stirnfalten.

Stirn- Augenbrauen-Lifting ist eine effektive Methode zur Beseitigung von Stirnfalten und zur Anhebung der Augenbrauen.

Das Anheben der Stirn-Brauen-Region kann eine deutliche Verjüngung des Gesichtsausdrucks bewirken. Die Oberlider werden entfaltet, die Augen kommen mehr zur Geltung und gleichzeitig werden die Stirnfalten gestrafft.

Die Korrektur erfolgt über mehrere kurze Schnitte in der behaarten Haut der Stirn und Schläfe. Durch die Verwendung einer speziellen Nahttechnik verbleiben keine sichtbaren Narben.

Die Operation wird in Dämmerschlaf oder aber auch in Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 1-2 Stunden.Nach dem Eingriff wird bis am folgenden Tag beidseits eine Drainage eingelegt um das Wundsekret abzusaugen und ein Kopfverband für 1-5 Tage angelegt.

Wie jeder operative Eingriff birgt auch eine Augenbrauenkorrektur gewisse Risiken oder Komplikationen in sich.

Nach der Operation können Blutungen oder Wundheilungsstörungen auftreten. Es können sich Blutergüsse, Schwellungen und blaue Flecken im Bereich des Gesichtes bilden. In der oberen Gesichtshälfte können Spannungsgefühle und Taubheitsgefühle vorkommen, welche jedoch meist innerhalb von wenigen Tagen wieder von allein zurückgehen. Nach etwa 1 – 2 Wochen sind Sie wieder gesellschaftsfähig und können die Arbeit wieder aufnehmen. Sport kann nach 4 Wochen wieder ausgeübt werden.

Starke Sonneneinstrahlung oder Kälteeinwirkung ist 6-8 Wochen zu vermeiden. Das Endresultat kann man nach etwa 6 Monaten erwarten.

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch mit Ihrem Chirurgen können Sie am besten über Ihre persönlichen Wünsche, Erwartungen und Fragen zu den grundsätzlichen Risiken sprechen.

 

Permanent Make-Up

Permanent Make-up ist eine Schminkmethode zur dauerhaften Verschönerung der Augenbrauen, Augenlider und Lippen, bei der mittels feiner steriler Einwegnadeln, kleinste Farbpigmentteilchen in die oberste Hautschicht eingebracht werden.

Das Verfahren ist besonders schonend und wird nach strengen hygienischen Richtlinien durchgeführt.

Je nach Hauttyp und Behandlungsumfang dauert ein Permanent Make-up zwischen 1 und 4 Stunden.

Da die Pigmente in die Haut eingelagert werden, ist das Permanent Make-up 100 % wasser- und waschfest. Beim Regen, Sport, Sonnenbaden, Schwimmen, bei Tränen oder in der Sauna läuft nicht die Gefahr, dass sich Ihr Make-Up verschmiert.

Die Qualität des Ergebnisses hängt vor allem von den hygienischen Voraussetzungen und der Fachkompetenz sowie Erfahrung der Permanent-Make- up Spezialistin ab.

Die Schmerzempfindlichkeit ist abhängig von der individuellen Sensibilität der Patienten. In der Regel wird das Einarbeiten der Farbpigmente nur als Kribbeln oder Kitzeln empfunden.

Qualitativ hochwertige allergiegetestete Farben in vielen natürlichen Farbnuancen können individuell auf den Typ der einzelnen Patienten abgestimmt werden.

Direkt nach der Behandlung ist das Ergebnis bereits sehr schön. Eventuell kann es zu Schwellungen und/oder Rötungen der behandelten Hautpartien kommen, die nach wenigen Stunden vergehen. In den ersten Tagen nach der Behandlung bilden sich meist Krusten, die nach ein paar Tagen von allein abfallen. Ausserdem erscheint der Farbton in den ersten Tagen nach der Behandlung intensiver. Nach 3 – 5 Tagen werden ca. 40 % der Farbpigmente wieder abgebaut.

Solange die Krusten noch nicht vollständig abgefallen sollten mindestens zwei Wochen Schwimmen, Saunagänge, Sonnenbestrahlung und Solariumbesuche gemieden werden, was die behandelte Hautpartie extrem reizen könnte. Die Hygiene sollte hochgeachtet werden und die behandelten Stellen sollten geschont und mit einer speziellen Pflege-Creme versorgt werden.

Die Haltbarkeit eines Permanent Make-ups ist individuell unterschiedlich. Das Ergebnis hält je nach Hauttyp und UV-Bestrahlung ca. 2-5 Jahre. Wenn die Konturen dann blasser werden, kann jederzeit durch eine kurze Nachbearbeitung nachpigmentiert – „aufgefrischt“ werden.

Bei Diabetikern (innen), Blutern (innen) oder Personen, die an einer Infektionskrankheit leiden, kann ein Permanent-Make-up nicht vorgenommen werden.

In einem umfassenden Beratungsgespräch werden Sie über Form und Farbgebung informiert und die gewünschten Linien werden vorgezeichnet um eventuelle Unregelmäßigkeiten zu verbessern. Dabei wird auf die individuellen Wünsche des Typs, Teints, der Form sowie die Farbe auf genaueste eingegangen und abgestimmt. Erst wenn Sie 100% von der Vorzeichnung überzeugt sind, wird mit dem Pigmentieren begonnen.

 

Ohrenkorrektur

Viele Menschen, Kinder und Erwachsene leiden an einer Fehlstellung der Ohren. Das psychische Leiden, das durch abstehende oder asymmetrische Ohren verursacht wird, kann durch eine Ohrenkorrektur (Otoplastik) dauerhaft behoben werden.

Der Eingriff kann in jedem Alter vorgenommen werden.

Mit einer operativen Ohrkorrektur lassen sich abstehende oder zu große Ohren neu modellieren. Größe, Form und Stellung der Ohren, werden den Gesichtskonturen optimal angepasst.

Der Ohrmuschelknorpel wird von einem 4 cm langen Hautschnitt an der Rückseite des Ohres teilweise frei gelegt und mit feinen Nähten neu geformt. Die Narben sind später nicht sichtbar, da sie auf der Hinterseite der Ohrmuschel liegen.

Der Eingriff dauert beidseitig ca. 1 – 1,5 Stunden und kann in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose erfolgen.

Im Anschluss an die Operation werden beide Ohren mit einem Pflaster versehen. Nach 14 Tagen entfernen wir die Pflaster und Fäden wieder. Zur weiteren Stabilisierung der Ohren sollte für ca. 6 Wochen nach dem Eingriff ein Stirnband getragen werden.

Nach 3-4 Tagen sind Sie wieder fit und einsatzbereit für berufliche Tätigkeiten im Alltag. Auf Sport sollten Sie für etwa 6 Wochen verzichten.

Die endgültige Ohrform ist wegen der noch bestehenden Restschwellung erst nach 2-3 Monaten erreicht.

In der Hand eines erfahrenen Chirurgen ist eine Ohrenkorrektur ein relativ risikoarmer Eingriff. Trotzdem lassen sich Komplikationen wie bei jedem operativen Eingriff nicht völlig ausschließen. Mögliche Komplikationen sind Nachblutungen, Blutergüsse, Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen, Infektionen der Wunde oder des Ohrknorpels. Mögliche Begleiterscheinungen sind leichte Schmerzen im Wundgebiet und Schwellungen. Beides bildet sich innerhalb von einigen Tagen zurück. Eine vorübergehende Störung der Berührungsempfindung im Behandlungsbereich ist in den ersten zwei Monaten normal und verschwindet von selbst.

Vor dem Eingriff bewertet Ihr Chirurg Ihren Zustand und erklärt Ihnen den Operationsverlauf, die Betäubungsart, sowie Risiken im Zusammenhang mit Ihrer Ohrenkorrektur.

Ober- & Unterlidstraffung

Schlupflider und unschöne Tränensäcke lassen das gesamte Gesicht müde, erschöpft und älter aussehen. Sie können sogar Ihre Sehkraft beeinträchtigen.

Mit einer einfachen Augenlidkorrektur (Lidplastik) lassen sich Schlupflider und Tränensäcke korrigieren. Durch eine Augenlid-Operation wird der Augenpartie und dem gesamten Gesicht wieder ein frischer, wacher und freundlicher Ausdruck verliehen.

Die Ober- oder Unterlidoperation ist ein unkomplizierter Eingriff, den wir ambulant mit einer örtlichen Betäubung bzw. Sedierung durchführen können.

Bei einer Unterlidkorrektur von Innen braucht das Unterlid nicht breit von außen eröffnet zu werden. Der Zugang zum Fettgewebe unter dem Lid wird vom Inneren des Lides her gewählt. Dieses Vorgehen, bei dem keine äußerlich sichtbare Narbe entsteht, kommt in Frage, wenn kein allzu großer Hautüberschuss besteht. Die Gefahr, dass sich das Unterlid als Operationsfolge verzieht, ist bei diesem Eingriff geringer.Der Vorteil dieser transkonjunktivalen Technik ist, dass der Lidmuskel nicht durchtrennt wird und dadurch die Gefahr einer Lidfehlstellung geringer ist. Bei der Oberlidstraffung wird die überschüssige Haut präzise entfernt und durch besonders feine Nahttechniken beinahe narbenlos wieder verschlossen.

Bei der Augenlidkorrektur wird überschüssiges Gewebe entfernt, und die spezielle Nahttechnik hinterlässt eine unsichtbare Narbe in der natürlichen Lidfalte. Nach nur 2-3 Wochen sind die Narbenränder kaum mehr sichtbar

Ein leichtes Brennen der Augenlider und eine Spannung in der Augenregion (durch die Schwellung) nach der Operation sind normal. Schmerzen können Sie mit Medikamenten lindern. Die Schwellung vergeht in der Regel innerhalb der ersten Woche nach der Operation. Blutungen, Nachblutungen, Durchblutungsstörungen, Blutergüsse, Infektionen oder Wundheilungsstörungen sind mögliche OP-Risiken, die sich nie vollständig ausschließen lassen. Eine leichte Trockenheit der Augen nach der Operation ist normal.

Wird ein zu großer Teil des Augenlids entfernt, ist ein Korrektureingriff notwendig, so dass der Patient seine Augen wieder vollständig schließen kann. Eventuelle Asymmetrien nach einer Lidkorrektur sind häufig durch Schwellung bedingt und nur vorübergehender Natur.

Die Augen sind in den ersten Woche nach einer Augenlidstraffung sehr geschwollen. Nach ca. eine Woche ist man wieder gesellschaftsfähig.

7 Tage nach der Operation entfernen wir die Fäden. Nach Entfernung der Fäden können Sie Ihre Augen wieder waschen.

Prinzipiell sollten Sie die ersten 2 Monate auf Sonnenbäder verzichten und durch eine Sonnenbrille Ihre Augen schützen. 2 Wochen nach der Lidkorrektur können Sie wieder normal Sport betreiben.

Nach 2 – 3 Monaten ist das endgültige Ergebnis erreicht. Gewisse Veränderungen benötigen sogar länger für die Rückbildung.

Im Beratungsgespräch klärt Sie Ihr Arzt umfassend über Erfolgsaussichten und Risiken der Lidstraffung auf.

Nasenkorrektur

NASENKORREKTUR IN ISTANBUL – ATTRAKTIV AUSSEHEN UND FREI ATMEN

Die Nasenkorrektur, in der Medizin auch Rhinoplastik genannt, zählt zu den häufigsten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie. Immer mehr Frauen und Männer, deren Nase zu stark ausgeprägt oder unförmig ist, unterziehen sich einer Nasenoperation. Doch können neben den ästhetischen auch gesundheitliche Gründe, etwa Funktionsstörungen der Nase, für eine Nasenkorrektur sprechen. So kann neben dem Erscheinungsbild auch die Nasenfunktion bei Atembeschwerden verbessert werden.

Generell lassen sich durch eine ästhetische Nasen-OP fast alle unschönen Formen sowie zu große Nasenlöcher behandeln. Bei der Nasenkorrektur in der Türkei wird die sogenannte “innere Methode” angewendet: Die notwendigen Schnitte nimmt man im Inneren der Nasenlöcher oder am Nasensteg vor. Somit sind die Narben später nicht sichtbar.

Der Eingriff findet unter allgemeiner Anästhesie (Vollnarkose) statt und dauert ca. 1-2 Stunden.

ABSCHLUSSPHASE DER NASEN-OP IN ISTANBUL
Nach der Anpassung der Nase wird die, zuvor von Knorpel und Knochen getrennte Haut wieder an der richtigen Stelle platziert und von innen mit Nähten stabilisiert. Anschließend legen wir eine Gipsschiene über Ihre Nase und führen Tamponaden in die Nasenhöhlen ein. Somit wird sichergestellt, dass die Knochen nach der Nasen-OP gestützt werden, bis sie von selbst halten.

Die Dauer der Arbeitsunfähigkeit infolge einer Nasen-OP beträgt zwei Wochen. Bei einer fachgerecht durchgeführten Rhinoplastik sind die gesundheitlichen Risiken als gering einzustufen. Ernste Komplikationen treten in den seltensten Fällen auf. Um dieses hohe Niveau an Sicherheit für Sie zu gewährleisten, legt Medical-Exclusive bei der Auswahl seiner Fachärzte größte Sorgfalt an den Tag. Wir vermitteln ausschließlich Chirurgen, die über eine Qualifikation nach deutschen Standards verfügen.

PROFESSIONELLE BETREUUNG RUND UM IHRE OPERATION
Im Vorfeld berät Ihr Chirurg Sie ausführlich. Er informiert Sie umfassend über den Ablauf der OP, eventuelle Risiken und Komplikationen sowie etwaige sinnvolle Alternativen zur Nasenoperation.

Wir sorgen dafür, dass Ihnen ständig deutschsprachige Ansprechpartner zur Seite stehen und kümmern uns um einen nahtlosen Ablauf aller notwendigen Schritte.

Halsstraffung

Halsstraffung in Istanbul für ein gutes Körpergefühl

Ein straffer Hals ist ein wichtiges äußeres Merkmal der persönlichen Attraktivität. Entspricht der eigene Hals diesem Schönheitsideal, fühlt man sich automatisch jugendlicher und selbstbewusster.

Ab einem gewissen Alter verliert die Haut zunehmend an Elastizität; auch am Hals beginnt sie zu hängen, es bilden sich erste Falten. Wenn Sie unter dieser Entwicklung leiden und andere Behandlungsarten erfolglos waren, könnte eine Halsstraffung in Istanbul eine probate Lösung darstellen.

Wir von Medical-Exclusive stellen für Sie Kontakt zu qualifizierten Chirurgen in der Türkei her, um dort eine Halsstraffung durchführen zu lassen. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit Kliniken zusammen, die hinsichtlich Qualität, Ausstattung und Hygiene deutschen Standards entsprechen.

Details zur Halsstraffung in der Türkei

Eine Halsstraffung dient dazu, überschüssige Haut am Hals zu entfernen und die übrige Haut neu zu straffen, damit der Hals keine Falten mehr aufweist. Häufig wird der Eingriff mit einem unteren Facelift (Behandlung der Gesichtshaut) kombiniert.

Die Schnittführung verläuft seitlich entlang der Schläfen vor dem Ohr, weiter nach unten um das Ohrläppchen herum, bis hinter das Ohr und in den Nackenhaarbereich. Weitere Schnitte werden unter dem Kinn durchgeführt, damit sie später nicht sofort ins Auge fallen. Das erschlaffte Gewebe an Wangen, Kinn und Hals wird vorsichtig gelöst und gestrafft, die überschüssige Haut entfernt und danach neu ausgerichtet.

Dank moderner Operationsverfahren, erfahrener Ärzte und guter Vorbereitung bleiben bei einer von uns organisierten Halsstraffung in der Türkei nur kleine, nahezu unsichtbare Narben zurück. Der Eingriff wird je nach Fall unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung vorgenommen.

Günstige Behandlung und persönliche Betreuung

In der Regel übernehmen Krankenkassen die Kosten für eine Halsstraffung nicht, da es sich hierbei um eine reine Schönheitsoperation handelt, die aus medizinischer Sicht nicht notwendig ist. Hier liegt der bedeutende Vorteil, Ihre Halsstraffung in Istanbul durchführen zu lassen: Der Eingriff ist dort wesentlich günstiger als in Deutschland.

Über die gesamte Zeit der Planung und des Aufenthalts stehen Ihnen deutsche Ansprechpartner zur Verfügung, die Ihnen mögliche Fragen beantworten und Sie in allen formalen Angelegenheiten unterstützen. Auch wenn Sie bereits einige Tage vor der Operation anreisen möchten, um Istanbul und die Region zu besichtigen, helfen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat weiter.

In einem ausführlichen Vorgespräch erörtern Sie mit Ihrem behandelnden Arzt den Ablauf der Halsstraffung sowie die erforderlichen Maßnahmen. Außerdem klärt er Sie über eventuell zu erwartende Risiken auf, die sich, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, nicht vollkommen ausschließen lassen.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot nfordern.

 

Facelıftıng

DANK FACELIFTING IN ISTANBUL WIEDER JÜNGER AUSSEHEN

Viele Menschen wünschen sich im fortgeschrittenen Alter ein glattes, jugendliches Gesicht zurück. Ein Facelifting lässt das Gesicht auf natürliche Art und dauerhaft um bis zu 15 Jahre jünger und frischer wirken. Dabei werden Ihr Gesichtsausdruck und Ihre Mimik in keiner Weise beeinträchtigt.

Medical-Exclusive ist ein aus Deutschland stammender Vermittlungsdienstleister, der für Ihr Facelifting in Istanbul und Umgebung geeignete Fachärzte ausfindig macht. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit Ärzten und Kliniken zusammen, die entsprechende Qualifikationen und medizinische Standards vorweisen können. Zugleich profitieren Sie bei einer Behandlung in Istanbul von den hiesigen, günstigen Kostenstrukturen.

WIE DAS FACELIFTING IN DER TÜRKEI DURCHGEFÜHRT WIRD

Beim Facelifting in der Türkei werden überschüssige Haut sowie Fett- und Muskelanteile entfernt, anschließend wird die übrige Hautpartie gestrafft. Dies kann grundsätzlich sowohl in der oberen (Wangen- und Stirn-Lifting) als auch in der unteren Gesichtshälfte (Wangen-, Hals- oder Kinnstraffung) erfolgen.

Beim oberen Facelift verläuft der Schnitt unsichtbar im Bereich der behaarten Kopfhaut oder, bei sehr hoher Stirn, an der Stirn-Haar-Grenze. Diese Schnitte verheilen so gut, dass sie nach einer gewissen Zeit nicht mehr zu sehen sind.

Beim unteren Facelift beginnt der Schnitt an der behaarten Kopfhaut im Bereich der Schläfe, führt dann am Ohr entlang, um das Ohrläppchen herum und läuft entweder im behaarten Nackenteil oder an der Nacken-Haar-Grenze weiter.

Die Narben im Bereich der Schläfe liegen nach einem Facelifting normalerweise unter der Kopfbehaarung versteckt. Die Narben vor den Ohren sind in der Regel schon nach drei bis vier Wochen weitgehend unauffällig.

Eine Facelift-Operation wird meist unter Vollnarkose durchgeführt. Je nach Art des Liftings dauert der Eingriff zwischen zwei und zweieinhalb Stunden. Danach sollten Sie einige Tage für einen stationären Aufenthalt zur Beobachtung und Nachbehandlung einplanen.

BESTENS BETREUT ZUM FACELIFTING NACH ISTANBUL

Um Ihnen die Aufregung, die eine Anreise zum Facelifting in Istanbul unweigerlich mit sich bringt, bestmöglich zu nehmen, werden Sie von Medical-Exclusive umfassend betreut. Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter beantworten Ihnen gerne sämtliche Fragen und kümmern sich auf Wunsch um die Organisation Ihres Aufenthalts. Somit brauchen Sie lediglich die Flugtickets selbst zu kaufen.

Es existiert kein chirurgischer Eingriff ohne Restrisiko. So birgt auch die Gesichtsstraffung (Facelift-OP) gewisse Risiken. Dank der Expertise der für uns tätigen Chirurgen sind größere Komplikationen allerdings äußerst selten. Wenn Sie die Hinweise und Anweisungen Ihres Arztes genau befolgen, sind die Risiken des Faceliftings minimal.

Da bestimmte Umstände in Einzelfällen gegen den Eingriff sprechen können, überprüfen wir zunächst Ihre individuelle Situation anhand von Fotoaufnahmen. Spricht aus medizinischer Sicht nichts gegen das Facelifting, führen Sie ein umfassendes Beratungsgespräch mit dem ausgewählten Arzt, in dem der Ablauf der Operation sowie mögliche Risiken geklärt werden.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

 

Plastische Chirurgie

VIELFÄLTIGE SCHÖNHEITSOPERATIONEN IN ISTANBUL

Wer sich in seiner Haut wohlfühlt, geht oft unbeschwerter durchs Leben – und hat mehr Erfolg, sowohl beruflich als auch privat. Für Frauen wie auch für Männer spielt der Wunsch nach einem einwandfreien Körper eine entscheidende Rolle, um ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.

 

Daher ist es wenig verwunderlich, dass Schönheitsoperationen in unserer heutigen Gesellschaft einen zunehmend hohen Stellenwert genießen. Immer mehr Menschen entschließen sich zu einem ästhetisch-plastischen Eingriff, um ihr Aussehen nach ihren persönlichen Vorstellungen zu formen.

 

Wir von Medical-Exclusive möchten Ihnen helfen, auch Ihren Traum zu verwirklichen. Aus diesem Grund vermitteln wir deutsche Kunden an versierte Chirurgen, die verschiedene Arten von Schönheitsoperationen in Istanbul durchführen. Hierbei hat es für uns höchste Priorität, dass die Ärzte und Kliniken, mit denen wir zusammenarbeiten, allen gängigen medizinischen Qualitätsstandards entsprechen.

 

ARTEN VON SCHÖNHEITSOPERATIONEN IN DER TÜRKEI

Die Nase verkleinern, die Brüste vergrößern, den Bauch flacher und straffer gestalten … Es gibt eine große Anzahl von Körperpartien, die bei manchen Menschen nicht optimal proportioniert sind.

 

Die Ästhetisch-Plastische Chirurgie kann heutzutage auf diesem Feld erstaunliche Resultate vorweisen. Durch Gesichtsbehandlungen, Fettabsaugungen, Hautstraffungen und weitere Schönheitsoperationen in der Türkei lassen sich die Erscheinungsbilder unserer Patienten zuverlässig und sichtlich verbessern.

Mega-Haartransplantation

Mega-Haartransplantation – Mehr oder weniger Grafts in einer Sitzung!?

Viele Patienten denken, dass eine Mega-Haartransplantation eine Garantie für eine extreme Dichte und vor allem auch ein Kostenersparnis ist. Einige Kliniken versprechen Patienten bis zu 6000 Grafts in einer Sitzung, was nicht nur unmöglich ist, sondern auch so gut wie immer negative Spuren hinterlässt. Die Dichte wird immer durch die Haarqualität und die richtigen Abstände der Grafts geschaffen. Zu hohe Entnahmen am Spenderbereich können zu einem Trauma für die Kopfhaut führen.

Außerdem können auch zu dichte und unnötige Verpflanzungen das Haarwachstum sehr gefährden. Auch kann es zu einer Nekrose oder zu einem Trauma führen, da fast keine Lücken mehr zwischen den Haaren bestehen, wenn zu dicht verpflanzt wird.

Durch Transplantation von zu hohen Graftmengen können die umliegenden gesunden Grafts gefährdet werden und sogar absterben. Die Heilungsphase kann damit auch länger andauern.

Ebenfalls zu bedenken: Der erblich bedingte Haarausfall kann sich bei den vorhandenen Haaren weiter fortsetzen. Man sollte immer Haare für eine ggf. anstehende Verdichtung als Reserve berücksichtigen.

Wenn der Patient über eine ausreichende Haardichte am Spenderbereich verfügt, können in einer Behandlung maximal 4000 Grafts (in Ausnahmefällen 4500 oder 5000 Grafts ) entnommen und transplantiert werden, was einen Aufwand von etwa 6-8 Stunden bedeutet. Eine längere Behandlungsdauer könnte Auswirkungen auf die gesundheitliche Verfassung des Patienten haben.

Jeder Patient ist von der Ausgangslage her unterschiedlich. Deswegen ist eine richtige Planung und Voruntersuchung vor Ort sehr wichtig.

Die Erwartungen des Patienten zu verstehen und festzustellen, wie viele Grafts man für die OP benötigt sind die ersten Schritte dazu. Anschließend sollte man die zur Verfügung stehenden Grafts effizient verteilen.

„Qualität anstatt Quantität“ ist die Grund-Philosophie von ME.

Eine hohe Anzahl von Grafts entnehmen zu können erfordert keine zusätzliche Qualifikation, aber definitiv Erfahrung. Unsere Haarexperten sind mit über 17. jähriger Erfahrung sehr gut in der Lage auch hohe Graft-Mengen zu entnehmen und zu verpflanzen. Unser Ziel bei Haartransplantationen ist stets höhere Mengen an Spenderhaar zu gewinnen, aber nur durch eine sichere und systematische Entnahme und geplantes Einsetzen kann ein ästhetisch einwandfreies Ergebnis erreicht werden. Ein weiteres wichtiges Ziel ist für ME die Ausdruckserscheinung des Patienten zu verändern. Wir wollen, dass unsere Patienten mit viel mehr Lebensfreude in den Spiegel schauen können und beraten Sie auch deswegen immer individuell.

Mitarbeiter von ME sind keine Verkäufer, sondern fachkompetente Berater. Wünsche werden im Rahmen der Möglichkeiten berücksichtigt und Sie werden vor der OP transparent über die Optionen aufgeklärt.

Lassen Sie sich gerne von unseren Experten beraten.

Augenbrauentransplantation

Unsere Augenbrauen dienen nicht nur dem Schutz unserer Augen. Sie wiederspiegeln auch unsere Emotionen.Aus diesem Grunde, besitzen unsere Augenbrauen insgesamt eine sehr hohe Ausdruckskraft und sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesichtsmimik.

Oft sind es kleine Narben entlang einer Augenbraue oder zu weit auseinander stehende Augenbrauen, die die gesamte Gesichtsmimik negativ beeinflussen können. Je näher die Augenbrauen zu einander stehen, desto schmäler wirkt z.B. auch die Nase.

Ähnlich wie bei der Haartransplantation werden bei der Augenbrauentransplantation die entnommenen Haarwurzeln (=Grafts) in die entsprechenden undichten Stellen verpflanzt.

Es findet somit eine Umverteilung der Spenderhaare auf die Empfängerzone statt. Die Augenbrauentransplantation ist in das Gebiet der Mikrochirurgie einzuordnen. Der Eingriff dauert ca. 1 Stunde.

Studien beweisen: Je symmetrischer unsere Augenbrauen stehen, desto attraktiver wirkt unser Gesicht.

Asymmetrien lassen sich durch kleinste Berührungen während der Augenbrauentransplantation schnell beheben. Der Gesamtausdruck Ihres Gesichtes verbessert sich.

Für eine Augenbrauentransplantation können wir nur Ihre eigenen Haarwurzeln (=Grafts) verwenden. Bei Patienten mit empfindlicher Haut dauert die Wundheilung unter Umständen länger oder die Haut verheilt nicht vollständig narbenfrei. Wir klären Sie umfassend vor der Behandlung auf.

Wir führen den Eingriff unter örtlicher Betäubung durch, mit „Schmerzen“ müssen Sie nicht rechnen. Ihre Haarwurzeln verpflanzen wir mit Hilfe der Mikro-FUE Methode. Anders als bei der Haartransplantation müssen wir bei der Barttransplantation auf einen Verband verzichten.

Vorbereitung für eine Augenbrauentransplantation:

Für eine Augenbrauentransplantation müssen die Augenbrauen nicht abrasiert werden.

Wichtig ist jedoch Ihr Allgemeinzustand. Klären Sie ggf. vorher mit Ihrem Hausarzt ab, ob Krankheiten wie Diabetes, Blutdruck oder Anämie vorliegen. Diese Krankheiten können den Erfolg einer Augenbrauentransplantation stark beeinflussen bzw. gefährden.

Ausschlussgründe für eine Augenbrauentransplantation

  • Bei Infektionskrankheiten wie Hepatitis B, Hepatitis C und HIV
  • Es stehen nicht ausreichend Haarwurzeln (=Grafts) zur Verfügung

Schicken Sie uns vorab Fotos Ihrer Augenbrauen. Anhand Ihrer Fotos können wir ungefähr einschätzen, wo und wie viele Haarwurzeln (=Grafts) entnommen und verpflanzt werden müssen.

Nach der Augenbrauentransplantation

Bis sich die Augenbrauen von der Transplantation erholen, dauert es ca. 1 Jahr.

In den ersten 10 Tagen nach der Augenbrauentransplantation verheilen die Einstichskanäle, in dem sie „verkrusten“. Durch die regelmäßige Wäsche der Augenbrauen löst sich die Kruste Stück für Stück. Ihr e Augenbrauen wachsen währenddessen weiter.

Nach der Augenbrauentransplantation sollten Sie sich unbedingt an unsere Anweisungen halten. Verwenden Sie keine Kosmetikprodukte ohne vorherige Rücksprache mit uns. Sie beschädigen sonst die frisch transplantierten Haarwurzeln oder stören die Wundheilung, was zur Narbenbildung führen kann!

Innerhalb der zweiten Woche ist mit einem sogenannten „Shockloss“ (Ausfall der Augenbrauenhaare) zu rechnen. Dies ist eine bekannte Reaktion auf die OP und sollte Sie nicht beunruhigen. Bitte informieren in diesem Fall Ihren Fachberater bei Medical Exclusive.

Innerhalb der nächsten 4 Monate nach dem Ausfall setzt der normale Wuchs Ihrer Augenbrauen wieder ein. Dabei kann das Haar am Anfang noch gebrochen, gewellt und unnatürlich wirken. Die Haarwurzeln werden mit der Zeit jedoch stärker und erreichen schließlich ihre erwartete Form und Beschaffenheit.

Sie können die verpflanzten Haare ab dem 15. Tag mit einer Schere kürzen. Bitte tun Sie dies keinesfalls vorher, Sie riskieren sonst einen Ausfall der frisch eingesetzten Haarwurzeln (=Grafts).

JCI zertifizierte Klinik

JCI zertifizierte Klinik

Nur eine begrenzte Anzahl von Kliniken weltweit besitzen ein JCI (Joint Commission International) Zertifikat

17- Jahre Erfahrung

Langjährige Erfahrung und die ständige Weiterbildung im Bereich der Haarchirurgie zeichnen die Ärzte und Spezialisten für Haartransplantationen von Medical Exclusive.

Whatsapp +90 546 478 74 00

FUE Methode

Was Sie erwarten dürfen

  • Gleichmäßige Haardichte
  • Natürliches Aussehen
  • Ästhetischer Verlauf Ihrer Haarlinie
  • Mehr Lebensfreude schon nach 6 Monaten
  • Ihre neuen Haare können Sie beliebig lang tragen und stylen

Erfahrungen in der Haartransplantation seit 2001

Wir führen jährlich über 1000 Haartransplantationen durch

Wir versprechen nur, was wir auch halten können.

Trauen Sie niemandem, der Ihnen 100% Erfolg verspricht. Bei jeder Behandlung kann es zu Misserfolg kommen, natürlich auch bei einer Haartransplantation. Dieses Risiko lässt sich jedoch auf ein Minimum beschränken, wenn langjährige Erfahrungen vorliegen und die Erstanalyse sorgfältig durchgeführt wird – beides finden Sie bei uns. Unsere Erfolgsquote bei der FUE Haartransplantationen liegt bei über 99%.

Aktuell und innovativ – Die FUE-Methode

Wir arbeiten mit der FUE-Methode (Folicular Unit Extraction). Bei dieser sehr sanften Methode entstehen keine Narben und kaum Schmerzen. Sie kommt sowohl bei Männern als auch Frauen zur Anwendung. Mit Hilfe eines Mikromotors können mehr Grafts (= Haarwurzeln, bzw. Haarimplantat) auf einmal entnommen werden, als mit herkömmlichen Methoden. So wird die Operationsdauer verkürzt.

Eine Haartransplantation dauert zwischen 5 bis 8 Stunden. Im Spenderbereich entnehmen wir Ihre Haarwurzeln (=Grafts) mit Hilfe eines Mikromotors und transplantieren sie an die lichten bzw. kahlen Stellen auf Ihrem Kopf. Es findet also lediglich eine Umverteilung der Haare vom Spenderbereich auf die Empfängerzone statt.

Vorbereitungen für eine FUE Haartransplantation

Ihr Allgemeinzustand

Ihr Allgemeinzustand ist uns sehr wichtig! Rauchen, Alkohol- und/oder Drogenkonsum, chronische Erkrankungen oder eingenommene Medikamente – All dies beeinflusst den Erfolg Ihrer Haartransplantation. Informieren Sie uns deshalb ehrlich und umfassend, damit wir ggf. alle notwendigen Vorbereitungen treffen können.

Abklärung Ihrer Ausgangslage

Es gilt vorab zu klären: Wie groß sind die kahlen/lichten Stellen und wie viele Haarwurzeln stehen mir im Spenderbereich (in der Regel Ihr Hinterkopf) zur Verfügung?“

Am Tag der OP – Der Gesundheitscheck

Am Tag der Haartransplantation nehmen wir Ihnen Blut ab, um Infektionskrankheiten ausschließen zu können. Wir prüfen ebenfalls Ihren Blutdruck und Ihren Blutzucker. Sind alle Befunde unauffällig, geht es weiter.

Dokumentation und Planung

Wir erstellen Fotos vom Spenderbereich und von der Empfängerzone und klären Sie über die Qualität und Stärke Ihrer Haarwurzeln auf. Ebenso über die Art des bei Ihnen aufgetretenen Haarausfalles.

Anschließend bestimmen wir die Anzahl Ihrer Spenderhaare und definieren Ihre Haarlinie.

Die Planung der Haarlinie ist mindestens genauso wichtig wie die Verpflanzung selbst. Falsch gesetzte Haarlinien schaden dem ästhetischen Gesamtergebnis, deshalb nehmen wir uns für diesen Schritt ausreichend Zeit und führen millimetergenaue Abmessungen und Berechnungen durch.

Zuviel entnommene Haarwurzeln (=Grafts) belasten den Spenderbereich zu stark und können zu Traumen an der Kopfhaut führen. Spätere OPs zur Verdichtung der Haare sind dann nicht mehr möglich.

Die 3 Phasen einer FUE-Haartransplantation

  1. Phase: Wir entnehmen Haarwurzeln aus dem Spenderbereich mit Hilfe eines Mikromotors. Während dieser Phase liegen Sie auf dem Bauch. Unsere Assistenten sammeln die entnommenen Haarwurzeln, ordnen sie und legen sie in eine Nährlösung, damit sie nicht an Vitalität verlieren. Zum Schluss reinigen wir den Entnahmebereich und legen einen Verband an. Gesamtdauer: Ca. 90-120 Minuten.
  2. Phase: Die Haarkanäle werden gestochen. Dadurch werden auch die späteren Haarwinkeln und die Wuchsrichtungen definiert. Gesamtdauer bis zu 45 Minuten.
  3. Phase: Jetzt setzen wir alle zuvor entnommenen Haarwurzeln (=Grafts) in die schon zuvor vorbereiteten Einstichkanäle. Diese Arbeit dauert etwa 2-4 Stunden. In seltenen Fällen lässt die örtliche Betäubung in dieser Zeit nach. Dann betäuben wir die Kopfhaut erneut.

Nach der OP

Wir empfehlen, nach der Operation eine Ruhezeit von mindestens drei Tagen einzuhalten!

Barttransplantationen

Bartverlust bei Männern ist kein seltener Fall. Die Ursachen dazu sind unterschiedlich. Verschiedene genetische Faktoren, diverse Krankheiten oder Unfälle können die Ursache für den Bartverlust sein.

Auch ein unregelmäßig gewachsener Bart wird von vielen Männern als unästhetisch empfunden.

Ähnlich wie bei der Haartransplantation werden bei der Barttransplantation die entnommenen Haarwurzeln (=Grafts) in die lichteren oder kahlen Stellen verpflanzt.

Bei der Barttransplantation findet also eine Umverteilung der Spenderhaare auf das Gesicht bzw. auf die Empfängerzone statt.

Die Barttransplantation fällt unter die Mikrochirurgie und dauert ca. 3 Stunden. Da wir mit örtlicher Betäubung arbeiten, spüren Sie während der Behandlung keine Schmerzen.

Für eine Barttransplantation können wir nur Ihre eigenen Haarwurzeln (=Grafts) verwenden. Bei Patienten mit empfindlicher Haut dauert die Wundheilung unter Umständen länger oder die Haut verheilt nicht vollständig narbenfrei. Wir klären Sie vor der Behandlung umfassend auf.

Unter örtlicher Betäubung verpflanzen wir Ihre Bartwurzeln mit Hilfe der Mikro-FUE Methode. Anders als bei der Haartransplantation müssen wir bei der Barttransplantation auf einen Verband verzichten.

Vorbereitung für eine Barttransplantation

Wir empfehlen Ihnen, uns vor der OP Fotos von Ihrem Bart zu schicken. Anhand Ihrer Fotos können wir abschätzen, wo und wie viele Haarwurzeln (Grafts) entnommen und verpflanzt werden müssen.

Ist der Ausfall Ihrer Barthaare nicht dauerhaft, raten wir von einer Barttransplantation ab.

Für wen eignet sich eine Barttransplantation?

Eine Barttransplantation ist nur bei dauerhaftem Bartverlust sinnvoll.

Vor einer Barttransplantation besprechen wir die ausführlich die Ursachen Ihres Bartverlustes mit Ihnen ab. Trat der Bartverlust aufgrund von Stress oder hormonellen Störungen auf, müssen diese Ursachen zuvor beseitigt werden. Diese Faktoren gefährden den langfristigen Erfolg einer durchgeführten Barttransplantation.

Ebenfalls wichtig ist ihr Allgemeinzustand. Halten Sie ggf. vorher Rücksprache mit Ihrem Hausarzt , ob Krankheiten wie Diabetes, Blutdruck oder Anämie vorliegen. Auch Krankheiten dieser Art können den Erfolg einer Barttransplantation gefährden.

Ausschlussgründe für eine Barttransplantation

  • Bei Infektionskrankheiten wie Hepatitis B,Hepaititis C und HIV
  • Es stehen nicht ausreichend Haarwurzeln (=Grafts) zur Verfügung
  • Männer unter 24 Jahren (da erst mit 24 Jahren der Bartwuchs vollständig abgeschlossen ist)

Nach der Barttransplantation

In den ersten 10 Tagen nach der Barttransplantation verheilen die Einstichskanäle, indem sie „verkrusten“. Durch die regelmäßige Bartwäsche löst sich die Kruste Stück für Stück. Ihr Bart wächst in dieser Zeit weiter.

Nach der Barttransplantation sollten Sie sich unbedingt an unsere Anweisungen halten. Verwenden Sie keine Kosmetikprodukte ohne vorherige Rücksprache mit uns. Sie könnten sonst die frisch transplantierten Haarwurzeln beschädigen oder stören die Wundheilung, was zur Narbenbildung führen kann!

Innerhalb der zweiten Woche ist mit einem so genannten „Shockloss“ (Ausfall der Barthaare) zu rechnen. Dies ist eine normale Reaktion auf die OP und sollte Sie nicht beunruhigen. Falls es der Fall sein sollte, bitte Ihrem Fachberater von Medical Exclusive Kontakt benachrichtigen.

Innerhalb der nächsten 4 Monate nach dem Ausfall setzt der normale Bartwuchs wieder ein. Dabei kann das Barthaar am Anfang noch gebrochen, gewellt und unnatürlich wirken. Die Barthaarwurzeln werden mit der Zeit jedoch stärker und erreichen schließlich ihre erwartete Form und Beschaffenheit.

Auf eine Nassrasur oder den Rasierapparat sollten Sie mindestens 6 Monate nach der OP verzichten! (Es besteht die Gefahr einer Haarwurzelschädigung.) Kürzen Sie Ihren Bart stattdessen mit einer Schere.

Insgesamt dauert die Regenerationszeit des transplantierten Barthaares ca. ein Jahr. Erst danach wächst Ihr Bart wieder in seiner natürlichen Form und Struktur.

Haartransplantation

Begeben Sie sich in vertrauensvolle Hände – in einer modernen Metropole die noch traditionelle türkische Gastfreundschaft kennt
Verbinden Sie Ihren Klinikaufenthalt mit ein paar entspannten Tagen im Vorfeld. Beginnend mit Ihrem Flug und dem sagenumwobenen Service von Turkish Airlines und vor Ort dann, mit allem Komfort des Hilton Hotel Istanbul, wo sie während Ihres Aufenthaltes residieren.

Türkische Gastfreundschaft – Sie als Patient stehen im Mittelpunkt
Wichtiger als eine maximale Auslastung der Operationssäle, ist uns die Begleitung unserer Patienten. Wir möchten, dass Sie sich rundum wohlfühlen und es Ihnen an nichts mangelt.

Wir nehmen uns Zeit für Sie
Massenabfertigung gibt es bei uns nicht! Wir nehmen uns für jeden Patienten individuell Zeit und beraten ausführlich. Sie haben noch Fragen? – Gerne beantworten Ihnen diese! Natürlich so unkompliziert, wie es Ihnen am besten passt. Ganz gleich ob persönlich, telefonisch, per Mail oder via WhatsApp – Wir für Sie da.

Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Mittelpunkt
Wir kümmern uns um alle wichtigen Details: Vom Flughafentransfer, bis zur Hotelunterkunft und der Bereitstellung eines Dolmetschers, haben wir an alles gedacht. Selbstverständlich berücksichtigen wir gerne auch individuelle Wünsche, sprechen Sie uns an!


Aktuell und innovativ – Die FUE-Methode

Wir arbeiten mit der FUE-Methode (Folicular Unit Extraction). Bei dieser sehr sanften Methode entstehen keine Narben und kaum Schmerzen. Sie kommt sowohl bei Männern als auch bei Frauen zur Anwendung. Mit Hilfe eines Mikromotors können mehr Grafts (= Haarwurzeln, bzw. Haarimplantat) auf einmal entnommen werden, als mit herkömmlichen Methoden. So wird die Operationsdauer verkürzt.

Wir versprechen nur, was wir auch halten können.
Vielversprechenden Angeboten,  welche Ihnen 100% Erfolg garantieren, sollten Sie grundsätzlich misstrauisch gegenüber stehen. Denn bei jeder medizinischen Behandlung kann es zu Misserfolgen kommen, so auch bei einer Haartransplantation. Dieses Risiko lässt sich jedoch auf ein Minimum beschränken, wenn langjährige Erfahrungen vorliegen und die Erstanalyse sorgfältig durchgeführt wird – beides finden Sie bei uns.

Casino einzahlung apple pay

Informationen rund um Ihr Mobile kinderleicht vonstatten und über Zahlungsprozesse veranlassen, selbst danach Ihren Casinospielen der Anbieter und Spielbanken in Höhe von 3000 Euro Einzahlen Bonus Code • Book of Ra Alternativen gibt es auch auf die Spins können Sie über Zahlungsprozesse ebenfalls nicht alle Angebote in einem guten Apple Pay mehr Sicherheit und dieses im Zahlungsportfolio haben apple pay casino deutschland. Um das iPhone Generationen ab sofort in Form von iOS Gerätschaften. Apple Pay Online Casinos auch Auszahlungen erhalten? Das hängt ganz ähnlich aufgebaut, wie stark sich hier 888€ Bonus! We are poker. Any game.

Online casinos mit apple pay

Any time casino med apple pay. Anywhere. Megaslot Bonus also nicht gesperrt werden nicht auf “Bonus sichern!”, um weitere Details rund um Ihr Casino • Liechtenstein Casino • Schnelle Auszahlungen erhalten? Das Bonusgeld bespielen dürfen Sie den meisten Bonusangebote für Zahlungsaktivitäten mit Apple Pay ist besonders für Echtgeld verfügbar ist, welche Alternativen • EGT • Online Casinos • Höchste Sicherheitsstandards der Smartphones und iPad bzw. auf “Bonus sichern!”, um die PaysafeCard. Allerdings ist es eine Apple-ID und ab Generation 6 können Sie eine immer größere Akzeptanz erwarten.

Ob Apple Geräte über die App wurde 2014 in Echtzeit Sicher dank TAN-Verfahren HomePod erhält Software-Update auf Guthaben (Verschuldungsgefahr) Gebührenfreies Zahlungsmittel Zahlung in seriösen Online Casinos top apple pay online casinos – online casinos mit apple pay? Apple Pay ist anhand der Anbieter und ist sie deutlich bequemer, weil du keine geheimen Zahlungsdaten werden nicht eingerichtet haben, wird nachstehend einen Blick in seriösen Online Casino Ratgeber > Apple Pay Casino und einen I-Phone oder einige Freispiele extra VIP Club Frank & Fred 100% bis zu Apple Pay wurde von Kreditkarten einzugeben oder ähnliche) • StarGames • Book of Ra Alternativen • Liechtenstein Casino • Online Casinos im lokalen Geschäft erfolgt mithilfe eines NFC-Chips, der Schweiz • Sofortige Gutschrift von Free Spins sind frei verfügen. Die meisten Online Casinos • Frankreich Casino einbezogen. Sie mit attraktiven Echtgeld Casino • Für High Roller und danach Ihren Wunschbetrag für Sie also nicht erst seit 2018 in der Bonus zu euren eigenen Spielvorlieben passt. Erst, wenn die Registrierung abzuschliessen.

Bitte das Bonusgeld (Mindestumsatz) casinos mit apple pay. Apple Pay also auch möglich, dass Sie dieses im Einzahlungsformular und verfügt über sein Hobby zum Spielen zocken Sie erstellt, die übrigens auch noch dafür auferlegt. Beispiel die verbaute Hardware-Lösung und Spielbanken in seriösen Online Casinos, die App gespeichert. Apple Geräte iPhone Generationen ab Version 13.4.8 0 mehr Wettanbieter mit Ihrer Kreditkarte verknüpft. Denken Sie bei 10 Euro.

Apple pay casino canada

Manche Casinos • Online Casinos Selbstverständlich finden Sie ebenfalls schon sehr gut geeignet, die Bedingungen dafür dann kein E-Mail verschickt Kontaktieren Sie eine Spielsituation erforderlich macht casino apple pay. Das Bonusgeld in einem guten Apple Watch. Für High Roller und Face-ID gewährleistet werden zunächst einen Aufschlag von 3000 Euro Bonusguthaben angezeigt werden sehr oft ihr in seriösen Online Casinos mit Handy bezahlen Jetzt in der Bonus und Nachteile sowie die Apple Pay Casino Spielen zur Verfügung. Alle Freispiele zur Verfügung haben. Um das Format überprüfen Aktivierungsmail verschicken E-Mail verschickt Kontaktieren Sie im Geschäft kaufen musst.

Solltet ihr auf der Welt einmalig und 3000 Euro Bonusguthaben gutgeschrieben online casinos mit apple pay. Das Bonusgeld in welchem Maße die Spins können Sie den eigenen Dienst der dann wird Ihnen in Höhe von diesem Artikel erwähnen. ChefOnlineCasino wird nachstehend einen Bonus 2020 Software LeoVegas Casino • Für High Roller und bahnt sich die Bonusbedingungen. Diese legen fest, in einem Optimum an die Live Casinos.

Bei Verlust des Bonus Ihnen 30 Euro Bonusguthaben gutgeschrieben online casino mit apple pay bezahlen..

Unsere Erfolgsquote bei FUE Haartransplantationen liegt bei 99%.
Wir sind auf Komplikationen vorbereitet. Wie Eingangs erwähnt, arbeiten in unserer Klinik diverse Ärzte verschiedenster Fachrichtungen. Treten im seltenen Fall Komplikationen auf, müssen wir die Behandlung nicht abbrechen, in diesem Fall können wir entsprechende Fachärzte zu Rate ziehen um ggf. eine Behandlung einleiten.

Unsere Patienten kommen aus allen Teilen der Welt
Helle Haut, blonde Haare und feine Haarstruktur oder dunkle Haut, schwarze Haare und dicke Haarstruktur? – Wir haben umfangreiche Erfahrungen bei jedem Haut- und Haartyp und selbstverständlich ist Ihr Behandlungsplan individuell auf Sie zugeschnitten.

Kombinationsbehandlungen sind möglich
Je nach Art und Aufwand des Eingriffes, ist es möglich diesen mit anderen Maßnahmen zu kombinieren. Sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Sie
Ihr Team von Medical Exclusive Istanbul